ER24 / EinsatzReport24

BRETTEN | Fahrzeugbrand in Bretten

Lass das deine Freunde wissen!

05.09.2023 | Älterer VW fangt während der Fahrt plötzlich Feuer – Fahrer bringt sich in Sicherheit – Feuerwehr kann Brand rasch löschen

Ein Fahrzeugbrand forderte am Montagabend in Bretten den Einsatz der Feuerwehr. Gegen 19.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die Diedelsheimer Höhe an die Kreuzung Steinzeugstraße gerufen. Dort hatte der Fahrer eines VW während der Fahrt plötzlich Brand- und Rauchgeruch an seinem Fahrzeug wahrgenommen. Er stellte sein Fahrzeug ab und brachte sich in Sicherheit. Die Feuerwehr Bretten konnte den Brand rasch löschen. Das Auto musste abgeschleppt werden.

 

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Highlights im Jahresbericht 2023 der Stadtbücherei Bretten

14.03.2024 | Die Ausleihzahlen stiegen weiter von 76.912 auf 85.229 Medien. Das Vor-Corona-Niveau wurde damit …

Hide picture