video
play-rounded-fill
 

Alt Mengelse: Eine Kneipe, wo Geschichte und Gemütlichkeit aufeinandertreffen

Bereits 153 x geteilt!

Zurück

FILMBEITRAG | In der Kneipe Alt Mengelse fühlt man sich wie in einem Heimatmuseum. Überall hängen alte Fotos und Gegenstände, die von der Vergangenheit des Ortes erzählen.

07.11.2023 | Die Wirtsleute Patrick und Myriam Wirth haben hier ein gemütliches Lokal geschaffen, das zum Verweilen einlädt.

Wir haben sie kurz nach der Eröffnung besucht und waren beeindruckt von ihrer Gastfreundschaft. Wir konnten die leckeren Speisen genießen, die mit frischen Zutaten zubereitet wurden. Ein kühles Getränk half uns, die Wartezeit zu überbrücken und mehr über die Kneipe zu erfahren.

Wer lieber draußen sitzt, kann es sich unter Bäumen und Weinreben gemütlich machen. Im Hof gibt es auch viele historische Accessoires zu bewundern. Dort trafen wir auf einige weitgereiste oder gut informierte Gäste, die gerne mit uns plauderten.

Das ist auch das Schöne an Alt Mengelse: Man kann hier einfach mal entspannen, ein bisschen schwätzen, etwas trinken und eine Kleinigkeit essen. Eine runde Sache, drinnen wie draußen, und allemal einen Besuch wert.

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Zurück

 

Was war? Was kommt?

Der Landfunker-Newsletter kommt rechtezitig zum Wochenende
NEUE VIDEOS ++ BLAULICHT-NEWS ++ AUSGEH-TIPPS

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Wieder Flucht aus JVA: Diesmal aus der JVA-Kislau

Nach einem Bericht der Bruchsaler Rundschau, basierend auf einem anonymen Brief, ist erneut ein Häftling …

Hide picture