fbpx
Symbolbild Agentur für Arbeit

KARLSRUHE-RASTATT| Mehr Arbeitslose in den Sommerferien

Lass das deine Freunde wissen!

31.o8.2022 | Jüngere Menschen nach Ausbildungsende betroffen

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt ist im Ferienmonat August saisonbedingt angestiegen. Der in den Sommermonaten übliche Trend erreicht durch den späten Ferienbeginn in Baden-Württemberg regelmäßig im August seinen Höhepunkt. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote im Bezirk Karlsruhe-Rastatt bei 4,0 Prozent.

„Die aktuelle Entwicklung war hervorsehbar. Wie bereits im Vormonat hat sich das Ende von schulischen und beruflichen Ausbildungen wie in jedem Sommer auf die Arbeitsmarktsituation ausgewirkt. Deshalb hat auch die Zahl der jüngeren Arbeitslosen stärker zugenommen. Allerdings stimmt uns vor allem die weiterhin hohe Zahl an offenen Stellen zuversichtlich, die jungen Fachkräfte zeitnah zu vermitteln“,

erläutert Ingo Zenkner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt.

Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Gesamtbezirk

Im August waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt 23.773 Männer und Frauen ohne Arbeit. Dies waren 1.005 mehr als im Vorjahresvergleich und 832 mehr als im Juli. Die Arbeitslosenquote stieg dadurch um zwei Zehntelprozentpunkte. Mit aktuell  4,0 Prozent liegt sie auf Vorjahresniveau.

Im August konnten 5.139 Menschen aus der Arbeitslosigkeit abgemeldet werden. Gleichzeitig mussten sich 5.992 Frauen und Männer neu arbeitslos melden.

Personalverantwortliche in den Unternehmen und Verwaltungen haben dem Arbeitgeberservice im vergangenen Monat 2.060 neue Arbeitsstellen zur Besetzung gemeldet. Das derzeitige Gesamtangebot liegt bei 10.820 offenen Stellen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den