Symbolbild

WEINGARTEN | „Unerhörter Musikgenuss“ zum Abschluss des Festivals

Zurück

17.10.23 | Am dritten und letzten Festival-Wochenende der Weingartner Musiktage Junger Künstler wird den Musikliebhabern in zwei Konzerten Jazz, Klassik und Pop geboten.

Beim Konzert am Freitag, 20. Oktober um 20 Uhr im Turmzimmer des Rathauses steht das dortige Klavier im Mittelpunkt des Geschehens. Schon seit mehreren Jahren im Eigentum des veranstaltenden Vereins, war es dem ehemaligen Vorsitzenden und Pianisten Thomas Jehle ein persönliches Anliegen in einem Benefizkonzert die Erhaltung und Pflege des wertvollen Instrumentes zu unterstützen.  Er wird im Duo mit Tobias Stolz (Schlagzeug) seine „Favorite Songs“ vorstellen. In ihrem neuen Jazz-Programm paart sich dabei pure Spielfreude, Energie und Intensität mit ausgefeilten jazzigen Arrangements.
Im Abschlusskonzert am Sonntag, 22.10. um 19 Uhr faszinieren die Hanke Brothers in der evangelischen Kirche mit „unerhörtem Musikgenuss“. Sie arrangieren Klassik, Pop und Jazz mit ihrer Instrumentenkombination aus Klavier Bratsche, Tuba und Blockflöte. Immer individuell, immer überraschend, mit einem Korb an Kostbarkeiten aus dem riesigen Repertoire, von den Brüdern locker moderiert und programmatisch durchdacht.

Tickets: Buchhandlung Wolf (Weingarten, Bruchsal, Oberderdingen),
Musikhaus Schlaile (Karlsruhe, Tel. 0721 230 00) und im Internet auf www.weingartner-musiktage.de/tickets.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Frau getötet. Polizei-Großeinsatz nach Messerattacke in Weingarten. Verdächtiger festgenommen.

2.7.24 | In der Nacht zu Dienstag herrscht Ausnahmezustand in Weingarten. Nach einem mutmaßlichen Messerangriff …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner