Foto: Archiv

UBSTADT-WEIHER | Nächtlicher Polizeieinsatz führt zur Verhaftung einer Person

Lass das deine Freunde wissen!

23.4.23 | Bewaffnete Polizeibeamte durchsuchen Wohnhaus im Ortsteil Ubstadt.

Gegen 20.30 Uhr rückten mehrere Einsatzwagen der Polizei, bewaffnete Polizeibeamte und auch Polizeihunde an ein Einfamilienhaus in der Wohnsiedlung ,,Zum Kleebühl“ an.

Wie Anwohner berichteten, sollen Polizisten mit schwerer Bewaffnung in eines der dortigen Doppelhaushälften eingedrungen sein und das Wohnhaus sowie die dort lebenden Bewohner durchsucht haben. Danach soll eine Person in Handschellen abgeführt worden sein.

Auch sollen Polizeihunde zur Durchsuchung eingesetzt und die Ermittlungen durch Beamte im Gebäude fortgesetzt worden sein. Auf genauere Hintergründe wollte die Polizei in der Nacht noch nicht eingehen.

Text und Foto: Sonia Thome / EinsatzReport24

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

ZEITschrift, WILLI Regiomagazin, Bruchsal, 1. März

WILLI | Unsere ZEITschrift zum 1. März – Hier ist sie erhältlich!

Ein Stück Geschichte, das Bruchsal für immer verändert hat, war der Luftangriff vom 1. März …

Hide picture