NICHTS VERPASSEN?

Brauchtum & Historie

Juli, 2018

  • 27 Juli

    Obergrombach | Burgfest Jubiläum mit Pauken und Trompeten

    Obergrombach +++ Jubiläum | 20 Jahre Burgfest! Dieses stolze Jubiläum wurde am Wochenende vom 20. bis zum 23. Juli im historischen Obergrombacher Ortskern gefeiert. Ein buntes Treiben, bei dem für Mittelalter-Fans keine Wünsche offen blieben. Speis und Trank, Musik und eine beeindruckende Feuershow. Das alles …

  • 15 Juli

    Obergrombach | Geschmücktes Städt‘l

    burgfest-obergrombach-4

    Reportage | 20 Jahre Burgfest Obergrombach – 21.-23. Juli 2018

  • 7 Juli

    Bretten | Sicarius – Schwertkämpfer aus Bretten

    Man merkt gleich: Hier geht es etwas schneller zu. Wir begleiteten die Gruppe „Sicarius“ auf dem Peter und Paul Fest in Bretten und schauten ihnen in ihrem Lager und bei ihren Auftritten einmal über die Schulter. Aber was bedeutet der Name eigentlich und was fasziniert …

  • 6 Juli

    Bretten | Peter-und-Paul-Fest: Mittelalterliches Leben anno 1504

    Bretten | Peter-und-Paul-Fest: Mittelalterliches Leben anno 1504

    Bretten +++ Feste der Region | Jubel und Handgeklapper – Dieses Motto bewährt sich schon seit vielen Jahren beim auch über die Region hinaus bekannten Peter-und-Paul-Fest in Bretten. Eine Stadt lebt ihre Geschichte. Denn im Jahr 1504 wurde Bretten von Herzog Ulrich von Württemberg belagert …

Juni, 2018

  • 30 Juni

    Bretten | Peter und Paul ist eröffnet!

    Bretten | Peter und Paul ist eröffnet!

    Bretten +++ Fest | Die Brettener wissen es schon lange: Jedes Jahr am ersten Juliwochenende wird Peter-und-Paul gefeiert. Bei diesem Fest begibt sich die ganze Stadt von Freitag bis Montag auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Mit Pauken und Trompeten wurden die Feierlichkeiten am Freitag Nachmittag …

  • 29 Juni

    Bauerbach | Mit 150 Pferdestärken auf Prozession in Bauerbach

    Bauerbach | Mit 150 Pferdestärken auf Prozession in Bauerbach

    Bauerbach +++ Tradition | Der Brettener Stadtteil Bauerbach führte anlässlich des Kirchenfesttages seine traditionelle, religiös-folkloristische Pferdeprozession durch. An der, in der Region sehr beliebten Veranstaltung, nahmen über 150 Pferde teil. Vom kleinen Pony bis zum schweren Kaltblüter war alles zu sehen.Viele Reiterinnen, Reiter und Kutschenfahrer …

  • 9 Juni

    Bruchsal | DAS MITTELALTER – mitten unter uns

    Zeichnung des alten Schlosses mit dem noch erhaltenen Torturm 1849

    Sein Name klingt friedlich, seine Geschichte ist es keineswegs. Der Bruchsaler Bergfried. Seit 660 Jahren steht er im Zentrum der Stadt und ist »zum Symbol der wechselvollen Stadthistorie geworden. Der Speyrer Bischof Gerhard von Ehrenberg hatte einen einflussreichen Gönner, den Kaiser Ludwig von Bayern, der …

Mai, 2018

  • 21 Mai

    Talking Heads | Neuauflage der historischen Komission?

    talking-hedas-schnatterbeck

    Interview | Werner Schnatterbeck möchte die Historische Kommission Bruchsal wieder zum Leben erwecken. Es gab sie schon einmal, dann wurde es für lange Zeit ganz still… und nun soll mit frischem Elan und neuen Leuten das ursprüngliche Ziel weiter verfolgt werden: Die Geschichte Bruchsals aufarbeiten.

Januar, 2018

  • 3 Januar

    Ihre Meinung, bitte | Wer waren die Heiligen Drei Könige?

     Umfrage | Die KraichgauTV-Umfrage der Woche   Nach dem Neujahrsmorgen sind für viele die Feiertage schon vorbei. Doch nach der ersten Arbeitswoche kommt schon der nächste Feiertag: Heilige Drei Könige. Aber was bedeutet dieser Tag eigentlich? Und wer sind die Drei Könige überhaupt? Diese und …

Dezember, 2017

  • 2 Dezember

    Obergrombach | Eine Burg in Familienbesitz

    Burg Obergrombach

    Schon von weitem ist es über dem „Städl“ zu sehen – das Schloss. Oder ist es eine Burg? Und wer wohnt da eigentlich? Normalerweise sind diese Tore geschlossen. „TopSecret-Area“ in Obergrombach. Für uns wurde natürlich eine Ausnahme gemacht. Ansonsten öffnet die Burganlage bei besonderen Anlässen, …

Oktober, 2017

September, 2017

  • 2 September

    Bruchsal | Weißt du noch …?

    Babette Ihle, Heimatdichterin Bruchsal, Marktrau

    Erzähl doch mal von Früher“, das ist ein Satz, den viele Großeltern von ihren Enkeln hören. So werden Erinnerungen innerhalb der Familien weitergegeben und Geschichten bewahrt. Wenn es dann allerdings Geschichten über „lokale Persönlichkeiten“ sind, dann drucken wir diese auch gerne im WILLI ab. Hier …

April, 2017

  • 21 April

    Bruchsal | Wie macht ein Auto? ..BRRRRRRR

    Teil 2 | So schön kann das alte BR-Kennzeichen sein

  • 5 April

    Region | Erinnerungen füllen Lücken

    klosterberg-paulusheim

    Gerne machen wir auch in der April-Ausgabe ein Plätzchen frei für Menschen, die den Luftangriff auf Bruchsal am 1. März 1945 erlebten und uns ihre Erinnerungen weitergeben möchten. Zeitzeugen liefern wertvolle Berichte die Lücken in der Stadtgeschichte füllen

Februar, 2017

  • 24 Februar

    Odenheim | Komm du mal mit! – Prunksitzung Eichelberg

     Filmbeitrag| Jennifer Loosemore und Armin Herberger auf der Prunksitzung

  • 20 Februar

    Bruchsal | 275 Jahre St. Peter

    Peterskirche Altar | Bruchsal

    Für Bruchsal ist sie eine ganz besondere Kirche – die Barockkirche St. Peter. Das Gotteshaus steht auch heute noch in seiner vollen Pracht etwas außerhalb des heutigen Stadtkerns. Vor 275 Jahren, am 26. März 1742, legte Kardinal Damian Hugo von Schönborn den Grundstein der heutigen …

Dezember, 2016

Mai, 2016

Juli, 2015