Symbolbild

BRUCHSAL | Polizei verhindert mögliche Trunkenheitsfahrten von Lastwagenfahrern

Lass das deine Freunde wissen!

19.6.2023 | Polizei unterbindet Weiterfahrt wegen hoher Alkoholisierung

Am Sonntagabend führten Beamten der Verkehrspolizei Karlsruhe auf der Autobahnrastanlage Bruchsal präventive Kontrollen mit dem Schwerpunkt Alkohol durch. Zwei Fahrern von Sattelzügen untersagten die Beamten die Weiterfahrt nach dem Sonntagfahrverbot da diese mit über 2,6 bzw. 2,0 Promille deutlich alkoholisiert waren. Die Fahrzeugpapiere wurden vorsorglich einbehalten.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Zeugin eines Jahrhunderts: Alte Gondelsheimer Dorflinde soll gerettet werden

4.3.2024 | Seit über achtzig Jahren wacht eine Winterlinde über den Rathausplatz von Gondelsheim, ein …

Hide picture