Notaufnahme Vincentius Karlsruhe
Zelte vor den Vincentius-Kliniken in Karlsruhe; Bild: ER24

Karlsruhe | Erste Vorsichtsmaßnahmen gegen Corona-Virus

Bereits 154 x geteilt!
Bitte hilf uns mit einer Empfehlung, den Beitrag weiter zu geben. Danke!

27.02.2020 | Gelbe Zelte vor den Vincentius-Kliniken: Um vor der Ausbreitung des Virus zu schützen, haben die St. Vincentius-Kliniken in der Südendstraße in Karlsruhe Zelte vor der Notaufnahme aufgebaut.

Kein Grund zur Beunruhigung

“Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme”, betonte eine Sprecherin der Vincentius-Kliniken am gestrigen Abend. Derzeit gäbe es keinen Grund zur Beunruhigung. Sollte eine Person mit Verdacht auf Corona-Virus festgestellt werden, könne diese direkt isoliert werden.

Nachdem es zu weiteren bestätigten Corona-Infizierungen in Baden-Württemberg kam, bereiten sich auch Behörden und Unternehmen in der Region für den Ernstfall vor. Allerdings gäbe es keinen Grund zur Panik.

Wir werden über die weiteren Entwicklungen in der Region berichten.
close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Bruchsal Kultursommer Schloss Martin Gantner

KONZERTMITSCHNITT | So war’s beim Kultursommer am Schloss mit Martin Gantner und Gästen

Das erste Klassikkonzert mit Publikum seit Corona mit Bruchsals Star-Bariton Martin Gantner eröffnete am gestrigen …

Arbeiten, wo andere Urlaub machen – Ehepaar aus Ubstadt lebt seinen Traum auf Mallorca | ZDF-Reportage

31.07.2020 | Subtropisches Klima mit bis zu 40 Grad, ein ständiger Blick auf das Mittelmeer …