Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

So 24. Jan. | Corona-Fallzahlen + Impfmonitor | 96 Neuinfektionen ↑, 0 Verstorbene ↓, Inzidenzwert heute: 81,8 ↑

Bereits 1330 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

DIESE SEITE WIRD  – täglich – AKTUALISIERT!
Wir bemühen uns, Ihnen die jeweilige Entwicklung täglich neu und schon vor 8 Uhr zu zeigen. Je nach Verfügbarkeit der Daten wird im Laufe des Tages zusätzlich aktualisiert.≈

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Lage
Aktuelle Impfquoten + Impfanmeldung
Zahlen von gestern auf heute
→ Klinikbelegungszahlen
Lagekarte heute
→ Linktipps
→ Sonntagsgrafik
→ Corona national – international
Kommentare

Aktuelle Lage in der Region

Der Inzidenzwert sinkt weiter in Stadt und Landkreis Karlsruhe!
Der Shutdown bringt endlich die erwünschte Verbesserung.

Der Shutdown hat lange Zeit eher verhindert, dass es dramatisch schlimmer wurde und der 7-Tage-Inzidenzwert blieb lange auf einem zu hohen Niveau (130) stehen. In den letzten Tagen sind die Neuinfektionen im Landkreis und auch den Nachbarkreisen stetig gesunken, mit Ausnahme von heute, Sonntag. Dennoch ist der 7-T-Inzidenzwert auf 81,8 gesunken. Sollte die Tendenz weiter anhalten, könnten wir schon in kommenden Woche nahe an den 50er Wert kommen. Also dranbleiben!

Sehen Sie hierzu auch unsere neue Tabelle mit den 7-Tage-Inzidenzwerten aus dem letzten halben Jahr.

In der Landfunker-Sonntagsgrafik in der wir seit April Woche für Woche immer sonntags die Entwicklung im Landkreis Karlsruhe darstellen sind detailliertere Entwicklungen ablesbar.

Zur Sonntagsgrafik]

Lagekarte COVID-19 Infektionen

im Stadt- und Landkreis Karlsruhe.

Hier können Sie die o.g. Zahlen überprüfen.
Die COVID-19-Entwicklung der letzten 30 Tage für den Landkreis Karlsruhe

Nach oben

WARUM UNTERSCHEIDEN SICH DIE VOM LANDRATSAMT KARLSRUHE ANGEGEBEN ZAHLEN UND DIE VON LANDFUNKER BERECHNETEN?

Zusammengefasst: Der Landfunker-Wert ist aktueller und basiert auf den vom Landratsamt gemeldeten heutigen Zahlen. Der gemeldete Inzidenzwert des Landkreises basiert auf den Zahlen des vergangen Tages.
Die von Landfunker ermittelte aktuelle 7-Tage-Inzidenz auf Basis der gemeldeten Fallzahlen unterscheidet sich teilweise deutlich von den Inzidenz-Angaben des Landratsamts Karlsruhe in den oben stehende Karten. Unsere Rückfrage beim LRA ergab, dass der 7-Tage-Inzidenzwert des Landratsamts vom Gesundheitsatlas Baden-Württemberg kommt und die Ergebnisse des Vortages widerspiegeln soll, um alle Landkreise miteinander vergleichbar zu machen. Zudem soll es immer wieder auch zu Meldekorrekturen und Übermittlungsverzögerungen kommen.
Landfunker gibt auf dieser Seite den 7-Tage-Inzidenz-Wert von HEUTE an. Wie das Landratsamt zu den in der Karte angegebenen deutlich anderen Werten kommt, ist uns unverständlich. Die vom Landratsamt gemeldete 7-Tages-Inzidenz passt nicht zu dem vom Landratsamt übermittelten Tageswerten oder umgekehrt. PrüfenSie es selbst nach, die Karten dazu finden Sie in dem Karussel hier oben. Daher die Bitte um Verständnis: Unsere Angaben stellen die Situation nach den aktuellen Zahlen des Landratsamtes von HEUTE dar, sind nach bestem Wissen ermittelt, allerdings ohne Gewähr!

BITTE BEACHTEN:

Aus rechtlichen Gründen kommt es nur auf die vom RKI ermittelte und veröffentlichte Inzidenz an. Allein diese Zahl ist für die Coronaschutzverordnung des Landes BW ausschlaggebend für konkrete Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens.
Tagesaktuelle Zahlen können sehr volatil sein und daher weniger aussagefähig. Unsere sonntägliche Wochenstatistik gleicht Schwankungen besser aus. Zur Sonntagsgrafik

Logo Landkreis Karlsruhe dynamisch

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni 2020 mit 4 – 5 Infizierten je 100.000 Einwohner auf dem Tiefststand. Nicht zu verwechseln ist diese Zahl mit der Zahl der Neu-Infektionen je Woche/100.000 Einwohner (7-Tage-Inzidenzwert). Nach der Vereinbarung zwischen Bund und Ländern müssen ab einem Index von 50 gezielte Massnahmen zur Eindämmung getroffen werden. Das Gesundheitsamt Karlsruhe setzt diese Zahl eher bei 30 an, da eine höher Zahl mit der aktuellen Personalausstattung nicht zu bewältigen sei.

Nach oben

Blick auf die Nachbarkreise und Städte

Verglichen mit den Meldezahlen der Nachbarregionen stehen Stadt und Landkreis Karlsruhe gut da! Es lässt sich erkennen, dass der Shutdown insgesamt zur Verbesserung beigetragen hat, vor allem aber in den Regionen mit hohen Infektionswerten (Pforzheim, Speyer, Ludwigshafen z.B. hatten weit über 400) deutlicher zur Verbesserung beigetragen hat. Regionen mit niedrigeren Werten pendelten lange Zeit auf und ab um ihre niedrigsten Werte. Nun scheint sich aber auch hier eine stabile Verbesserung abzuzeichnen.

7-T-I je 100. 000 Einwohner, Stand 23.1, 0.00 Uhr (zum Vergleich sind hier alle Zahlen – auch Lkr. Ka –  von gestern!):

Stadt u. Landkreis Karlsruhe (76 ↓ ),  Speyer (81,4 ↓), Pforzheim (168 ↓), Enzkreis (105 ), Rastatt (64↓), Rhein-Neckarkreis (104 ≈), Heidelberg (56 ↓), Mannheim (148 =), Ludwigshafen (173 ↓),  (Quelle: CovidRisikoDeutschland).

Zu den Tabellen

Die Zahl der Verstorbenen geht zurück

In den letzten 7 Tagen sind laut Meldezahlen des Landkreises 20 Menschen in Stadt und Landkreis Karlsruhe an oder mit Covid-19 gestorben. Das ist ein Drittel des Höchstwertes (63) der vergangenen Wochen. Da die Zahl der Verstorbenen mit der Situation von vor 4 Wochen korrespondiert, wird sie kommende Woche vermutlich noch etwas sinken und danach wieder leicht ansteigen.

 

Bettenbelegung in den RKH-Kliniken: Von 145 auf 225 auf 146

Krankenhaus Klinik Arzthelferin Krankenpflege IntensivpflegeDie Zahl der Bettenbelegungen für COVID-19-Patienten in den RKH-Kliniken im Landkreis pendelte im November um 145, im Dezember um 220 und fällt seither stetig. Aktuell (22.1.) liegen die Zahlen wieder auf dem Novemberniveau bei 146. Zu welchen Teilen die niedrigeren Zahlen auf Patienten-Erholung bzw. auf verstorbene  Patienten zurückzuführen sind, darüber macht das RKH leider keine Angaben.

Die Zahl der Genesenen (Erklärung)überholt seit Längerem wieder die Zahl der Neuinfizierten. Es wäre gut, wenn sich das stabilisierte, denn das sind die Tendenzen, die wir brauchen.

[/box]

Die Impfsitution in den Ländern und im Landkreis

1,5 Millionen Geimpfte in Deutschland – 25 Tage nach Impfbeginn

Wenn das Ziel erreicht werden soll, dass im Herbst 2/3 der Bevölkerung geimpft sind, sollte die Impfquote bei 6-7 Millionen Impfungen im Monat liegen.

Baden-Württemberg hat bei Erstimpfung niedrige Quote und ist bei Zweitimpfung führend.

Die unterschiedlichen Impfquoten resultieren aus den unterschiedlichen Impfstrategien der Länder. Baden-Württemberg hält die Seren für die zweite Impfung in Reserve zurück, um sicherzustellen, dass eine zweite Impfung auch durchgeführt werden kann, während z.B. Bayern und Mecklenburg-Vorpommern alles verimpft, was da ist, in der Hoffnung, dass später dann genug Impfstoff verfügbar ist. Mittlerweile zeigt sich, das Baden-Württemberg in der Zweitimpfung im vorderen Bereich liegt.

Quelle RKI, neuster Stand 18.1.2021

 

Die Kreisimpfzentren Heidelsheim und Sulzfeld haben eröffnet

Dem Landkreis Karlsruhe ist es gelungen die Ausstattung für die Impfzentren kurzfristig und frühzeitig am Freitag, 22.1.2021 impfbereit zu stellen für bis zu 750 Impfungen am Tag. Das darf durchaus positiv bewertet werden!

Foto: KraichgauTV

Wie wir wissen, werden wegen Lieferverzögerungen beim Biontech-Impfstoff aktuell deutlich weniger Impfdosen ausgeliefert. So können zur Zeit statt wie geplant ca. 5.000 Imfungen nur 200 Impfungen pro Woche durchgeführt werden.

Zur Eröffnung der Kreisimpfzentren haben wir einen ausführlichen aktuellen Bericht auf Landfunker Start der Kreisimpfzentren und in der kommenden Woche einen TV-Bericht bei KraichgauTV für Sie vorbereitet.

 

Impfanmeldung online oder per Telefon

Sofern Sie zur berechtigten Personengruppe (Wer gehört aktuell dazu?) gehören, können Sie sich hier online für eine Impfung in einem Kreis-Impfzentrum (Heidelsheim, Sulzfeld) anmelden. Allerdings stehen pro Woche lediglich 200 Impfdosen zur Verfügung, die Nachfrage dürfte die Verfügbarkeit um ein Vielfaches übersteigen.

https://www.impfterminservice.de/impftermine

Anfangs werden die Kreisimpfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld an drei Tagen geöffnet sein: freitags ab 13.00 Uhr und sonntags sowie mittwochs jeweils ab 09.00 Uhr. Ganz wichtig: Geimpft werden kann nur der, der zuvor einen Impftermin vereinbart hat! Das ist ausschließlich online über www.impfterminservice.de oder über die bundesweite Sonderrufnummer 116117 möglich. Am 19. Januar können ab 08.00 Uhr Termine gebucht werden.

.

Stadt und Landkreis Karlsruhe
Fallzahlen, heute 24.1. (0:00 Uhr)

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersichtnach Angaben aus der aktuellen Fallzahlenkarte des Landratsamt Karlsruhe (siehe Fallzahlen-Karten weiter unten). Bitte bedenken Sie, dass nach Wochenenden und Feiertagen die Zahlen meist niederiger ausfallen, da Übermittlungsverzögerungen auftreten. Dementsprechend werden die fehlenden Ergebnisse in der Mitte der Woche addiert.

Neuinfektionen, von gestern auf heute gemeldet
(Nach Wochenenden und Feiertage sind die Zahlen meist niedriger)
96
Genesene, von gestern auf heute  (Erklärung) 136
Todesfälle, von gestern auf heute gemeldet
0
Derzeit Infizierte in Stadt- & Landkreis Karlsruhe (Erklärung) 889

 

Inzidenzwert heute, 24.1. | 81,8 ↑|

errechnet von Landfunker nach den aktuell (heute 0:00 Uhr) gemeldeten Fallzahlen des Landratsamts Karlsruhe (siehe Fallzahlen-Karten weiter unten)

Die jeweiligen Tagesangaben des Landratsamts Karlsruhe der letzten 7 Tage Summe  
96 +78 +112 +139 +136 +38 +23   (Erklärung) 622
  • 622 : 7,6 = 81,8 (ohne Gewähr)

 

Verstorbene in den letzten 7 Tagen

Die jeweiligen Tagesangaben des Landratsamts Karlsruhe der letzten 7 Tage Summe  
0 +2 +4 +6 +6 +2 +0 (Erklärung)
20

Nach oben

 

Klinik-Belegungszahlen mit COVID-19-Patienten

in den RKH-Kliniken in Bruchsal und Bretten und RKH-gesamt (6 Kliniken).

Belegung der Normalstationen Bruchsal Bretten RKH gesamt
Vorhandene Betten für COVID-19 Patienten 35 20 229
Davon belegt 15 11 126
Davon frei
20 9 103
Belegung der Intensivstationen* Bruchsal Bretten RKH gesamt
Vorhandene Betten 26 10 109
Davon belegt 18 9 94
Davon belegt für COVID-19 Patienten 4 2 17
Davon beatmet/NIV 2 1 13
Freie Betten 8 1 15

*Intensiv-/Überwachungs und Intensivstationen, Neuster Stand vom 21.1. 9 Uhr, Quelle: rkh-Kliniken.de  Bitte beachten Sie, dass dies “nur” die Angaben der RKH-Kliniken betrifft und keine Aussage über die gesamte Lage im Landkreis Karlsruhe darstellt. Andere Kliniken, z.B. aus Karlsruhe sind hier (noch) nicht aufgeführt. Alle Angaben ohne Gewähr!

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

.

Neue Rubrik: Interessante Links zum Thema COVID-19, die Sie wahrscheinlich noch nicht kennen.

1. Der Risiko-Kalkulator des Max-Planck-Instituts für Chemie

Angenommen Sie befinden sich in einem Raum zusammen mit einer an COVID-19 infizierten Person. Das könnte Ihr Büro sein, ein Klassenzimmer, eine Kirche … Über frei einzugebende Parameter wie z.B. Raumgröße, Anzahl der Personen, Sprachanteil, Lautstärke, Lüftungsgewohnheiten u.a.m. erfahren Sie den Risikowert für die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung.

Zum Risiko-Kalkulator >>>

Geben Sie die Werte ein, variieren Sie die Parameter und bekommen Sie eine Ahnung davon, wie wichtig z.B. regelmäßiges Lüften ist.

2. COVID Risiko Deutschland nach Ländern und Kreisen

Dieser Link führt zu einer umfangreichen Tabelle, in der alle Land- und Stadtkreise Deutschlands mit aktuellen Zahlen geführt werden, z.B. auch den R-Wert, detaillierte Fallzahlen, Meldeverzögerungen u.a. Durch die Sortierfunktion lässt sich der eigenen Landkreis im Kontext mit anderen Landkreisen bzw. deutschlandweit vergleichen.

Der Autor Pavel Mayer unterhält sich einmal in der Woche mit Tim Pritlove (ChaosComputerClub-Urgestein und Wissenschafts-Podcaster) im Corona Weekly Podcast über Zahlen und Apps und News über das Virus.

Zur Tabelle springen >>>

Der Autor: “Wir versuchen, das Geschehen zu verstehen, einzuordnen, zu erklären und zu bewerten. Diese Webseite ist ein Teil meiner Bemühungen, zu verstehen, was hier gerade passiert und andere daran teilhaben zu lassen. Vielleicht trägt sie ja dazu bei, dass der Eine beruhigter oder der Andere vorsichtiger in den Tag geht. Und es würde mich freuen, wenn ich bessere Daten hätte, liebes Robert-Koch Institut.”

Nach oben

Quellen: Gesundheitsamt Landkreis Karlsruhe, Johns-Hopkins-Universität, USA

SONNTAGSGRAFIK – 17.1.2021

Die Grafik wird jeweils sonntags aktualisiert.

Zum Vergrößern bitte anklicken!


Nach oben

ÜBERSICHT CORONA-LAGE NACH REGIONEN

Logo Landkreis Karlsruhe dynamischLANDKREIS KARLSRUHE

DEUTSCHLAND

EUROPÄISCHER VERGLEICH – REISELÄNDER

WELTWEIT

 

SCHNELLAUSWAHL -> LANDKREIS KARLSRUHE | DEUTSCHLAND | EUROPÄISCHER VERGLEICH | WELTWEIT

DEUTSCHLAND

 

Die obere Tabelle zeigt die aktuellen Fallzahlen für Deutschland an. Die Tabelle darunter den zeitlichen Verlauf der Fallzahlen für gemeldete Infektionen, die der Verstorbenen und der Genesenen.

 

COVID-19 Deutschland | Aktuelle Zahlen

Fälle
2.140.955
Tote
52.607
aktiv
280.848
kritisch
4.787
genesen
1.807.500
Letztes Update: 25. März 5145 um 15:11

COVID-19 – Deutschland | Zeitlicher Verlauf

SCHNELLAUSWAHL -> LANDKREIS KARLSRUHE | DEUTSCHLAND | EUROPÄISCHER VERGLEICH | WELTWEIT

Nach oben

EUROPÄISCHER VERGLEICH

Hier können Sie sich einen Eindruck über die Situation in den einzelnen Ländern verschaffen. WICHTIG für Mobil-Phone-Nutzer: Um mehr Daten zu sehen bitte im Querformat anschauen!

(Datenquelle für alle folgenden Tabellen: Johns-Hopkins-Universität. Durch zeitlich unterschiedliche Erfassung (max. 24 Std.) können sich Differenzen ergeben.

COVID-19 | Aktuelle Fallzahlen für Europa

Fälle
28.994.634
Tote
664.880
aktiv
12.265.025
kritisch
30.022
genesen
16.064.729
Letztes Update: 8. Oktober 5746 um 15:11

Unser Tabelle ermöglicht umfangreiche Vergleiche zwischen aktuellen und absoluten Infektionsraten zwischen den einzelnen Ländern und viele andere Daten. Wenn Sie auf das Pluszeichen klicken, öffnet sich die Spalte und zeigt weitere länderspezifische Parameter. Über die Kopfzeile können Sie die Ergebnisse sortieren.

Traurige Spitzenposition:
Deutschland führt zusammen mit Großbritannien bei der Zahl der täglichen Todesfälle!

Bitte klicken Sie oben auf die Spalte “Tote neu”, um sich die Reihenfolge anzeigen zu lassen.

COVID-19 | Reiseländer Europa

Land Inf. ges. Inf. neu Tote Tote neu genesen aktiv kritisch Fälle/1 Mio. Einw. Tote/1 Mio. Einw. Tests gesamt Tests/1 Mio. Einw.
Großbritannien 3,617,459 33,552 97,329 1,348 1,616,307 1,903,823 4,076 53,130 1,429 67,231,066 987,424
Frankreich 3,035,181 23,924 72,877 230 216,725 2,745,579 2,896 46,441 1,115 41,549,254 635,745
Spanien 2,603,472 - 55,441 - - 2,548,031 3,908 55,671 1,186 30,165,217 645,038
Italien 2,455,184 13,330 85,162 488 1,871,189 498,833 2,386 40,641 1,410 30,717,824 508,477
Türkei 2,424,328 5,856 24,933 144 2,301,861 97,534 1,962 28,572 294 28,348,659 334,105
Deutschland 2,137,689 12,428 52,536 516 1,795,400 289,753 4,787 25,468 626 37,449,922 446,176
Holland 944,042 5,414 13,510 88 - 930,532 664 55,026 787 6,970,400 406,288
Belgien 689,271 2,444 20,675 55 47,820 620,776 338 59,327 1,780 7,819,812 673,071
Portugal 624,469 15,333 10,194 274 451,324 162,951 720 61,344 1,001 6,722,120 660,336
Schweden 547,166 - 11,005 - - 536,161 303 53,989 1,086 4,916,367 485,098
Schweiz 509,279 - 9,050 16 317,600 182,629 310 58,603 1,041 4,135,714 475,900
Österreich 403,512 1,626 7,389 59 380,248 15,875 323 44,659 818 4,178,647 462,475
Kroatien 228,568 599 4,799 29 220,537 3,232 142 55,873 1,173 1,149,691 281,038
Dänemark 193,917 879 1,969 28 178,967 12,981 125 33,412 339 12,576,249 2,166,926
Irland 186,184 1,905 2,947 77 23,364 159,873 214 37,471 593 2,900,940 583,830
Griechenland 151,646 605 5,622 24 139,581 6,443 292 14,590 541 3,961,627 381,140
Malta 16,542 119 250 2 13,646 2,646 18 37,408 565 586,434 1,326,150
Land Inf. ges. Inf. neu Tote Tote neu genesen aktiv kritisch Fälle/1 Mio. Einw. Tote/1 Mio. Einw. Tests gesamt Tests/1 Mio. Einw.

WICHTIG: Beachten Sie auch die Zahl der Getesteten insgesamt. Länder die wenig testen, schneiden in der Gesamtbetrachtung “besser” ab.

Weitere Staaten außerhalb Europas

Land Inf. ges. Inf. neu Tote Tote neu genesen aktiv kritisch Fälle/1 Mio. Einw. Tote/1 Mio. Einw. Tests gesamt Tests/1 Mio. Einw.
USA 25,566,789 172,913 427,635 3,427 15,330,949 9,808,205 26,998 76,986 1,288 297,396,960 895,510
Indien 10,655,435 14,891 153,376 155 10,316,096 185,963 8,944 7,679 111 190,985,119 137,633
Brasilien 8,816,254 61,121 216,475 1,176 7,628,438 971,341 8,318 41,311 1,014 28,600,000 134,013
Russland 3,698,273 20,921 68,971 559 3,109,315 519,987 2,300 25,336 473 98,900,000 677,537
Canada 742,531 5,124 18,974 146 658,984 64,573 868 19,577 500 16,996,450 448,117
China 88,911 107 4,635 - 82,526 1,750 85 62 3 160,000,000 111,163
Australia 28,761 6 909 - 25,974 1,878 1 1,121 35 12,680,333 494,047
Neuseeland 2,276 - 25 - 2,178 73 - 455 5 1,480,691 296,014
Land Inf. ges. Inf. neu Tote Tote neu genesen aktiv kritisch Fälle/1 Mio. Einw. Tote/1 Mio. Einw. Tests gesamt Tests/1 Mio. Einw.

 

Diese Tabelle zeigt im Vergleich einzelner europäischer Länder die Korrelation zwischen Infektionsraten und – im Zusammenhang mit COVID-19 – Verstorbenen, bezogen auf jeweils 1000 nachgewiesenen Infektionen. Diese Tabelle ist nur aussagefähig, wenn die Länder ein ähnliches Testverhältnis haben.

COVID-19 | Todesfälle je 1000 Infizierter

 

Diese Tabelle zeigt im Vergleich einzelner europäischer Länder die Anzahl der im Zusammenhang mit COVID-19 Verstorbenen im zeitlichen Verlauf.

COVID-19 – Todesfälle gesamt

SCHNELLAUSWAHL -> LANDKREIS KARLSRUHE | DEUTSCHLAND | EUROPÄISCHER VERGLEICH | WELTWEIT

Nach oben

COVID-19-WELTWEIT

COVID-19 Fälle weltweit

Klicken und zoomen Sie auf die gewünschte Region bzw. ein bestimmtes Land. Klicken Sie auf das Kreissymbol, werden Ihnen die lokalen Fallzahlen angezeigt.

COVID-19 weltweit

SCHNELLAUSWAHL -> LANDKREIS KARLSRUHE | DEUTSCHLAND | EUROPÄISCHER VERGLEICH | WELTWEIT

 

Älteren Fallzahlen gesucht? Hier geht’s zum Archiv >>>

Nach oben

Bereits 1330 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Oberderdingen | Lichtskulpturenpfad bis 31. Januar 2021 verlängert

12.01.2021 | Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns im Januar haben sich die Gemeinde Oberderdingen sowie …

KRAICHTAL-OBERACKER | Vermutete Brandstiftung bei Grillhütte am Burgberg

23.1.2021 | Die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal wurde am Freitagabend gegen 17:40 Uhr von aufmerksamen Spaziergängern …

38 Feedback

  1. Zunächst möchte ich keine Kritik üben an Euerer aufwendigen Arbeit, aber wenn man mit Corona Leugner diskutiert bekommt man oft als Antwort: Die veröffendliche Zahlen sind alle falsch.
    Viele Informationen sind ja recht schön und gut, aber wenn im Landfunker auf der gleichen Seite drei unterschiedliche Tabellen, mit drei verschiedenen aktiv Infizierten für Deutschland gezeigt werde ist man irritiert. Welches ist z.B die heute gültige Zahl?

    1.Deutschland meldet neben Großbritannien in Europa aktuell die meisten Corona-Todesfälle! Aktiv 344.289

    2. COVID-19 | Reiseländer Europa Aktiv 339,857

    3. COVID-19 Deutschland | Aktuelle Zahlen
    Letztes Update: 14. Januar 2021 um 13:00 Aktiv 316.257

    • Landfunker-Redaktion

      Hallo Dieter,

      vielen Dank für die lobenden Worte, das ist schön und gut, aber … 🙂 Von was auch immer Sie Corona-Skeptiker überzeugen wollen, Sie werden es schwer haben 🙂

      Zu Ihrer Frage: Es gibt keine “heute” gültige Zahl, da die Zahlen sich dynamisch verändern, zumal, wenn – wie in unserer Tabelle mit den Werten des Johns-Hopkins-Instituts – es sich um weltweite Zahlenmeldungen handelt, die nicht alle zum selben Zeitpunkt eintreffen. Heute haben wir andere Zahlen als gestern. Und morgen werden wir wieder andere Zahlen haben Und wenn Sie die unterschiedlichen Werte kritisieren, dann wird das wohl daran liegen und nicht an irgendwelchem Versagen.

      Die erste Tabelle ist, wie wir auch geschrieben haben, ein Screenshot, aus der unteren Tabelle. Das stand und steht dabei! Und während ein Screenshot sich nicht verändert, tut das eine dynamische Tabelle schon.

      Die weiteren Unterschiede ergeben sich daraus, dass die Vergleichstabelle aus besagtem Grund Zahlenwerte von gestern darstellt (eben, damit es vergleichbar ist) und die Zahlen aus Deutschland dynamisch nach der Uhrzeit des Zugriffs erstellt werden.

      Da die Zahlen alle recht nah beieinander liegen, ist das Ganze auch durchaus plausibel. Man muss es nur verstehen – wollen.

      Ihre Landfunker-Redaktion

  2. Hallo,

    ein paar Fragen zu den aktiven Infektionen und kritischen Verläufen.

    Land aktive Infizierte kritische Verläufe Quotient
    D ~ 340 000 5200 1.5%
    Fr ~2 550 000 2750 0.1%
    GB ~1 750 000 3640 0.2%

    Die Quotienten der anderen aufgeführten Länder sind ähnlich zu denen in Frankreich und England.
    Stimmen die Zahlen für Deutschland, falls ja ….
    Warum sind in Deutschland die Verläufe 10 mal häufiger kritisch als im Rest von Europa? Das Virus kennt keine Grenzen. Was unterscheidet hier Deutschland von den anderen Ländern?

    mfg

    • Landfunker-Redaktion

      Hallo Markus, vielen Dank, dass Sie nachfragen und die Zahlen kritisch betrachten. Zunächst einmal zeigen wir hier eine Zusammenfassung der Zahlen, die die Johns-Hopkins-Universität täglich neu ausgibt. Die Johns-Hopkins-Universität gilt weltweit als Instanz, kann aber auch nur die Zahlen wiedergeben, die sie von den offiziellen Stellen der einzelnen Länder gemeldet bekommt. Nun zu Ihrer Frage, deren Beantwortung nur auf Vermutungen unsererseits möglich ist. Wir denken, dass die Länder Frankreich und Großbritannien die Zahl der Genesenen nicht im gleichen Maß aktualisieren, wie zum Beispiel Deutschland. Das würde die hohe Zahl der (immernoch?) aktiv Infizierten in GB und FR erklären. Aber, wie geschrieben, das ist eine Vermutung. Sollte jemand eine andere Quelle für die BEantwortung dieser Frage haben, wären wir für die Weitergabe dankbar.

  3. Vorab möchte ich betonen, dass ich eure Information zu Corona toll finde. Allerdings treten bei der Ermittlung des Inzidenzwertes ab und zu Unstimmigkeiten auf. Heute ist es aber besonders “ungeschickt”, dass der Wert der am 6.1. ausgewiesen wird gegenüber dem Vortag sinkt. Ihr habt dies auch noch in einem eigenen Absatz erklärt (weniger Neuinfektionen als beim wegfallenden Wert von vor 8 Tagen). Es sind aber nach euren Zahlen 255 dazugekommen und nur 229 weggefallen, Saldo +26. Da ihr aber mit exakt -26 gerechnet habt denke ich, dass sich ein Formelfehler eingeschlichen hat. Der Inzidenzwert sinkt also nicht auf 109,5 sondern steigt auf 116,3.

    Ich schreib nicht um zu nörgeln sondern als Tipp für euch den Formelfehler(?) zu beseitigen damit das korrigiert werden kann.
    Ihr könnt meinen Kommentar danach gerne auch löschen.

  4. Für was steht der gelbe Balken im “7 Tage Mittel” auf dem Diagramm dar?

    • Landfunker-Redaktion

      Der gelb-grüne “Balken” steht für die Anzahl der Genesenen. Der gelb-grüne Bereich sowie der grüne Bereich stellen ein und dieseselbe Fläche dar, sie erscheint nur durch die Überlagerung mit dem blauen Bereich dunkler. (Hinweis der Redaktion: Bitte geben Sie künftig eine korrekte E-Mail-Adresse an, sonst werden wir künftig nicht mehr antworten bzw. den Kommentar nicht veröffentlichen. Wir bitten um Verständnis!)

    • Leider stimmt die Berechnung aktuell nicht. Ich komme auf folgende Werte 5+3+4+0+9+22+0 = 43 Stand 13.1. (Vielen Dank für den Hinweis. Die Zahl wurde korrigiert. Ihre Landfunkerredaktion.)

  5. “Ernst der Lage ist deutlich größer, als aktuelle Zahlen vermuten lassen.”
    Dazu möchte ich anmerken, daß die wöchentlichen Schnelltests (geschätzt 4-5 Mio. offizielle Zahlen gibt es m.W. nicht) die posiitv Quote stark nach oben beeinflusst.
    Das lässt sich erkennen am plötzlichen Anstieg der pos. Quote ab KW46 (während Lockdown Light), ab der die Teststrategie durch RKI geändert wurde.
    Dabei werden positive Schnelltests aufgrund Validierung durch PCR Test zur Statistik addiert, negative Schnelltests (die Mehrheit) ignoriert die Statistik, da sie nicht erfasst werden. Damit ist die positiv Quote heute, nicht vergleichbar mit der Quote vor Einführung der Schnelltests.
    Diese Tatsache findet m.M. nach in der Berichterstattung zu wenig Beachtung.

  6. Sorry ich habe noch eine Frage: Bei einigen Ländern z.B. Belgien wird als Gesamt Infizierten die Zahl mit 638.877 und als zur Zeit aktiven Infizierten 575.804 angegeben. Kann das sein?

    • Landfunker-Redaktion

      Kein Problem. Die hier im Landfunker-Portal dargestellten Zahlen stammen aus den täglich aktualisierten Angaben der Johns-Hopkins-Universität, die seit Beginn der Pandemie die Daten für alle Staaten weltweit sammelt und zur Verfügung stellt.
      Wenn Staaten wie z.B. Belgien einzelne Summen nicht mehr erheben wollen oder können bzw. weitergeben, dann verändern sich diese Werte nicht mehr. Dies scheint an Ihrem Beispiel der Fall zu sein, hier werde keine Genesenen mehr erfasst bzw. gemeldet. Insofern geht die Zahl der aktiv Infizierten auch nicht mehr herunter.

  7. Welches ist die richtige Zahl bei den Aktiv Infizierten. 969 Personen wie bei den Fallzahlen oder 906 Personen die bei der Lagekarte aufgeführt sind.

  8. meine Frage ist bestimmt schon behandelt worden, ich finde aber keine Antwort mehr. Wie die 7 Tage Inzidenzzahl mathematisch berechnet wird ist mir klar, ihr arbeitet mit einem Wert 7,6, der sich mir nicht erschließt. Was ist das für eine Zahl oder Faktor.
    Für eine Antwort im voraus besten Dank

    • Landfunker-Redaktion

      Hallo Günther,
      die 7,6 ergibt sich aus der gemeinsamen Einwohnerzahl der Stadt Karlsruhe (ca. 313.000, Stand 2019) und des Landkreis Karlsruhe (ca. 444.000, Stand 2019). Zusammen sind dies (aufgerundet) 760.000 Einwohner. Da die Inzidenz per 100.000 Einwohner ermittelt wird, teilen wir die Neu-Infektionszahlen die für Stadt und Landkreis Karlsruhe gemeinsam gemeldet werden, durch 7,6.

  9. Könnt ihr bitte den Inzidenzwert Karlsruhe Stadt bringen und nicht nur Land?

    • Landfunker-Redaktion

      Die Inzidenzwerte des Landfunker-Portals basieren auf den gemeinsamen Zahlen von Stadt und Landkreis. Eine getrennte Ermittlung ist für uns leider nicht möglich. Vielleicht hilft es, auf der Fallzahlenkarten unten rechts nachzuschauen. Dort sind zwar Zahlen aus den vergangenen Tagen, aber immerhin.

  10. Ich muss mich leider täglich mit dem Thema Corona beschäftigen. Und ich bin im Internet immer auf der Suche nach “guten”, weil sinnvollen Daten und Entwicklungen. Da hilft mir die Seite hier sehr! Das ist toll gemacht und es gibt wenig Vergleichbares.

    Viele Grüße und weiter so!
    Christian

  11. Das ist eine sehr verdienstvolle und hilfreiche Plattform, die ich regelmäßig nutze, um mich über den Stand der Infektionsentwicklung im näheren Umkreis auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank für die Arbeit.
    Heute ist allerdings offensichtlich ein Rechenfehler unterlaufen: Die korrekte Addition der Fälle der letzten 7 Tage beträgt 1153 und nicht 1075. Daher ist der Inzidenzwert heute auch leider nicht auf 141,4 gefallen, sondern auf 151,7 gestiegen.

    • Landfunker-Redaktion

      OH! Das sollte nicht sein und das kommt davon, wenn man es im Kopf ausrechnet 🙂 Wir habe es korrigiert, sagen “Danke für den Hinweis” und entschuldigen uns für den Fehler. Sollte nicht passieren bei so einem Thema.

  12. Vielen Dank für ihre hervorragende tägliche/sonntägliche Dokumentation die ich seit August regelmäßig verfolge.
    Neutral, sachlich und auf den Punkt.
    Daumen hoch auch für die neue Rubrik Bettauslastung.

  13. Seit ein paar Tagen heißt es in den Nachrichten, dass die Laboratorien die Probenanzahl nicht mehr tagesaktuell bewältigen können.
    Meine Frage nun: Wo werden dann die Neuinfektionen vom Vortag oder ( noch älter) dazugezählt”?

    Schönes Wochenende noch
    Andrea

  14. Bis vor kurzem konnten auf dieser Seite alle Karten des Landratsamtes seit Mai abgerufen werden, dann nur noch 7 Tage, jetzt nur noch 4 Tage.
    Da mich die Entwicklung der Infektionszahlen meiner Gemeinde (Bruchsal) in der letzten Woche oder länger interessiert finde ich das sehr schade.
    Es wäre schön wenn wenigsten die letzte Woche wieder sichtbar wäre.

    mit freundlichen Grüßen
    Johannes Schneider

    • Landfunker-Redaktion

      Hallo Herr Schneider, vielen Dank für Ihre Nachfrage. Es waren mittlerweile über 180 Karten geworden, was die Ladezeit dieser Seite doch sehr erhöht hat. Darum haben wir die Animation heraus genommen. Wir werden die Animation für die jeweils letzten 30 Tage wieder einsetzen. Bitte noch etwas Geduld. Danke für Ihr Feedback!

  15. Mich würde interessieren mit welcher Einwohnerzahl für die Stadt Karlsruhe gerechnet wird. Nach den Zahlen müssten es ca. 440.000 sein, was meiner Meinung nach nicht zutrifft.

    • Landfunker-Redaktion

      Hallo Matthias, womit der Landkreis Karlsruhe rechnet, können wir nicht sagen. Die Landfunker-Redaktion errechnet den Wert mit 760.000 Einwohnern für Landkreis incl. Stadt KA. Das beschreiben wir ausführlich auch im Artikel.

  16. Hallo Landfunker,

    Ist in der neuen Grafik der Stadt ein Fehler drin? Zahlen sind spürbar gestiegen aber der Izidenzwert gefallen?

    Bin grad etwas verwirrt

    • Landfunker-Redaktion

      Sie sind zu recht verwirrt. Es geht uns ähnlich. Wir haben mehrfach mit dem Landratsamt in dieser Sache gesprochen und bekommen immer die Auskunft, dass der Inzidenzwert vom Land Baden-Württemberg erhoben wird, um alle Landkreise vergleichbar zu machen. Die Landfunker-Redaktion hingegen benutzt zur Berechnung des aktuellen Inzidenzwertes die Zahlen, die vom Gesundheitsamt Karlsruhe während der letzten 7 Tage angegeben wurden. Das ist im Prinzip eine sehr einfache Rechnung. 275 Neuinfektionen in 7 Tagen bei 760.000 Einwohnern: 275:7,6=36,2 Das ist nach unserer Auffassung der heutige Inzidenzwert!

      • Servus,

        diese Diskussion könnte ich auch noch anfeuern:
        1. SWR meldet einen Inzidenzwert von 43,45
        2. Corona.Karlsruhe meldet einen Inzidenzwert von 26,7
        3. Landfunker meldet einen Inzidenzwert von 36,2
        4. Gesundheitsatlas BW meldet einen Inzidenzwert von 43,4

        Hier macht scheinbar jeder wie er denkt! Darf ich auch mal die Würfel schmeißen?

        Besten Gruß und bleibt gesund!

      • Landfunker Redaktion

        Hallo Dominik, wir verstehen Ihre Irritation, aber Sie vergleichen tw. unterschiedliche Daten. Seien Sie versichert, es macht auch nicht jeder wie er denkt:

        SWR und GESUNDHEITSATLAS Baden-Württemberg übernehmen die Zahlen des RKI und diese sind identisch und nicht wie Sie angegeben haben unterschiedlich (Stand heute 22.10.- 7:30 Uhr). Ihre zitierten Werte sind die Werte vom 21.10., die gestern noch nicht vorlagen, sondern die heute Nacht aktualisiert wurden.

        Der LANDKREIS KARLSRUHE veröffentlich in seinen Landkarte die aktuellen Neuinfektionen des jeweiligen Tages, aber der Inzidenzwert ist immer der des VORTAGES.Auch werden die Zahlen nach Stadtkreis Karlsruhe und Landkreis Karlsruhe unterschieden

        LANDFUNKER errechnet den Inzidenzwert auf Basis der vom Landkreis angegeben Zahlen des AKTUELLEN Tages und des gesamten Landkreises incl. der Stadt Karlsruhe, eben weil der Landkreis “nur” die des VORTAGES veröffentlicht. Wir haben das auch ausführlich auf unserer Seite erklärt.

        Dennoch: Auch wir sehen in den Angaben des Landkreises von 20.10. einen “Ausreisser” der sich aus unserer Sicht durch nichts erklären lässt. Mit den eigenen Zahlen des Landkreises jedenfalls korrespondieren diese Werte aus unserer Sicht nicht! Welche Antworten wir auf Nachfrage bekommen haben, steht in unserem Artikel.

  17. Danke, dass ihr euch täglich so viel Arbeit macht, um die aktuell verfügbaren Zahlen und Quellen zu konsolidieren und so informativ, sachlich und neutral darzustellen! Gerade bei einem so kontrovers diskutierten Thema tut es gut, dass hier nur die Zahlen sprechen, ohne weitere Interpretation, Deutung, Mutmaßungen und Theorien! Bravo!

    • Landfunker-Redaktion

      Vielen Dank, lieber Michael! Das ermutigt uns, dran zu bleiben. Wir machen das nun seit sechs Monaten täglich und sonntäglich, wenn wir die “Sonntagsgrafik” einstellen, erreichen uns über die Facebook-Kanäle meist einschlägige Shitstorms. Da tut so ein Kommentar durchaus gut!

  18. Ich fände es schön, wenn die Gebiete, in denen keine aktuell Kranken sind, sondern nur Menschen, die nun Immunität haben, grün dargestellt werden statt rot/grau. (zB Forst, 6.4.: 3/3) Hat ja doch einiges an Aussagekraft, die in so einer Statistik gerne ins Auge fallen darf.

  19. Landfunker-Redaktion

    Danke für die Nachfrage: Die Zahl der Infizierten ist immer die Gesamtsumme aller jemals Infizierter. Darin enthalten sind die Genesenen und die Verstorbenen. Wenn die Zahl der Genesenen sich an die Gesamtzahl der Infizierten annähert – ohne dass die Zahl der Verstorbenen zunimmt – dann wäre viel geschafft.

  20. Sind die Zahlen abzüglich der Genesenen oder inkkusive, das stellt sich mir nicht klar da…vuelen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.