fbpx
Foto: Stadtwerke Bruchsal

BRUCHSAL | Stadtbus MAX leidet unter krankheitsbedingten Fahrerausfällen. Linien 180, 181, 182, 185, 186 sind betroffen.

Lass das deine Freunde wissen!

21.6.22 | Stadtbusverkehr bittet Fahrgäste um Verständnis für Ausfälle in dieser außergewöhnlichen Situation

Der Disponent des Bruchsaler Stadtbusbetriebs ist zur Zeit nicht zu beneiden. Wie die Stadtwerke Bruchsal mitteilen, bestehen offensichtlich so massive Fahrerausfälle wegen Krankheit, dass der Fahrbetrieb nur noch in Teilen aufrecht erhalten werden kann. Von den ingesamt sechs Stadtbus-Linien sind fünf betroffen.

Für Mittwoch, 22. Juni, meldet der Stadtbus-Disponent vor allem aufgrund von fortbestehenden Personalengpässen sowie krankheitsbedingtem Fahrpersonalmangel zeitweise Ausfälle auf den Stadtbuslinien 180, 181, 182 sowie den Stadtbus-Stadtteilringlinien 185 und 186.

Die Stadtbuslinie 180 kann entsprechend in den Zeitfenstern von 18:00 bis 18:28 Uhr, 19:00 bis 19:28 Uhr und 20:00 bis 20:13 Uhr (Betriebsende) nicht bedient werden.

  • Die Stadtbuslinie 181 muss für die Zeitfenster von 18:30 bis 19:00 Uhr sowie 19:30 bis 20:00 Uhr personalbedingt leider ausfallen.
  • Die Stadtbuslinie 182 kann in den Zeitfenstern von 5:41 Uhr (Betriebsbeginn) bis 15:29 Uhr sowie 17:30 bis 20:16 Uhr nicht bedient werden.
  • Die Stadtbus-Stadtteilringlinie 185 fällt in der Zeit von 6:30 Uhr (Betriebsbeginn) bis 9:26 Uhr ebenfalls aus.
  • Die Stadtbus-Stadtteilringlinie 186 steht in der Zeit von 13:30 bis 20:26 Uhr (Betriebsende) nicht zur Verfügung.

Die Fahrgäste der Stadtbuslinie 182 werden gebeten, möglichst auf die Linie 183 auszuweichen. Da die Stadtteilringlinien 185/186 gegenläufig unterwegs sind, besteht auch hier die Möglichkeit, beim Ausfall der einen jeweils mit der anderen ans Ziel zu kommen.

Inwieweit es an den folgenden Tagen zu weiteren Ausfällen kommt, ob und für welche Linien Ersatzfahrer zur Verfügung stehen, wird sich jeweils morgens bei Schichtbeginn erweisen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den