Bürgermeister Michael Nöltner begrüßte die Schülerinnen und Schüler, die sich den Film "Die Schule der magischen Tiere" ansahen. (Foto: Marcel Winter/Stadt Bretten)

BRETTEN | Rund 1.150 Teilnehmende bei der 20. Schülerkinowoche

27.11.23 | Ein kleines Jubiläum feierte in diesem Jahr die Schülerkinowoche, die nun bereits zum 20. Mal stattfand und mehr als 1.150 Schülerinnen und Schüler aus Bretten, Oberderdingen sowie den Umlandgemeinden Kürnbach und Sulzfeld ins Brettener Kino lockte. Eingeladen waren alle Klassenstufen – von den Grundschülern bis zur Jahrgangsstufe 2 an den Gymnasien, die sich ihren Film altersgerecht aussuchen durften.

Zur Auswahl standen „Amazonien – Abenteuer im Regenwald“ für die Kleinsten, „Die Schule der magischen Tiere“ als beliebtester Film mit 379 Anmeldungen. Außerdem „Everything will change“ und „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“ sowie „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ für Kinder und Jugendliche der weiterführenden Schulen. Für die Älteren gab es die „West Side Story“ im englischen Original mit deutschem Untertitel zu sehen.

Zu jedem der sechs Filme stand umfangreiches Begleitmaterial für die Lehrerinnen und Lehrer zur Verfügung, um den gemeinsamen Kinobesuch im Unterricht vor- und nachzubereiten.

Bürgermeister Michael Nöltner begrüßte die Schülerinnen und Schüler aus der Schillerschule, der Johann-Peter-Hebel-Schule sowie der Strombergschule Oberderdingen, die sich für den Film „Die Schule der magischen Tiere“ entschieden hatten. Er wünschte den Anwesenden viel Freude beim Schauen und bedankte sich bei der Kinostar Filmwelt Bretten, die jedes Jahr die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, um in Zusammenarbeit mit dem Amt Bildung und Kultur bei der

Stadtverwaltung ein besonderes Erlebnis samt Popcorn und kühlem Getränk zu bieten.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Wahlkampf in Bretten: Jana Freis will mit 24 Jahren Oberbürgermeisterin werden

Am 13. Januar hat der amtierende Oberbürgermeister von Bretten Martin Wolff überraschend seinen vorzeitigen Ruhestand …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture