KRIEG IN DER UKRAINE | Gedenken zum ersten Jahrestag


KURZFILM | Am 24. Februar marschierten russische Truppen in der Ukraine ein. Zum ersten Jahrestag gab es an verschiedenen Orten Gedenkveranstaltungen als Zeichen der Solidarität.

2.3.2023 | Der Jahrestag des Kriegs in der Ukraine war der Anlass für Ralf Baumgärtner von der Initiative “Eppingen ist bunt”, ein Friedenskonzert auf dem Marktplatz zu veranstalten. Aufgerufen waren Einzelkünstler, aber auch Gruppen, diesen Abend mitzugestalten. Rund 200 Menschen waren dann mit dabei und konnten unter anderem auch eine Live-Schaltung nach Gliwice in Polen mitverfolgen, wo zeitgleich auch ein Konzert stattfand.

In Bruchsal hatten am gleichen Tag Parteien und Verbände zur Mahnwache auf dem Marktplatz aufgerufen. Etwa 100 Personen waren gekommen, teils mit gelb-blauen Flaggen oder Transparenten.

 

 

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

ZEUTERN | Pechkränze und Brandballen als Leihgabe im Firstständerhaus

Archiv-Video | Das Firstständerhaus in Zeutern hat seit seiner Erbauung 1458 einiges erlebt – auch …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner