Symbolbild Landfunkerarchiv

Bruchsaler Poserszene erlebt Überraschung: Acht getunte Autos wurden abgeschleppt und sicher gestellt.

Bereits 686 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

27.7.2020 | In Bruchsal hat sich eine Auto-Poser-Szene etabliert mit teilweise illegal getunten Fahrzeugen, die immer häufiger Anlass zu Beschwerden wegen Belästigung und Verkehrsgefährdungen gaben. In der Nacht zum Samstag führten nun Beamte des Polizeireviers Bruchsal in der Bruchsaler Kammerforststraße eine Großkontrolle durch, mit dem Ziel die technischen Umbauten und das Verhalten einzelner unter die Lupe zu nehmen.

Zwischen 22.30 Uhr und 02.30 Uhr wurden insgesamt 48 Fahrzeuge untersucht. An 12 Pkw wurden technische Veränderungen vorgenommen, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Bei acht Fahrzeugen waren die Mängel derart gravierend, dass die Weiterfahrt untersagt werden musste. Die Pkw wurden abgeschleppt und sichergestellt.

Kommentare lesen!
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Bei einem Fahrer ergaben sich Verdachtsmomente auf eine Urkundenfälschung. In einem vorgelegten TÜV-Bericht waren Eintragungen verändert worden. Wegen technischer Mängel wurden weiterhin 16 Mängelberichte ausgestellt und 12 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

An den Kontrollen waren mehr als 50 Beamtinnen und Beamte der Verkehrspolizei, des Polizeireviers Karlsruhe Marktplatz, des Polizeipräsidiums Einsatz und der freiwilligen Feuerwehr Bruchsal beteiligt. Weiterhin waren Vertreter des Landratsamtes, der Stadt Bruchsal und ein Sachverständiger an der Kontrollstelle anwesend.

 

 

Siehe auch

Rottweiler, Hund

ZEUGEN GESUCHT | Nicht angeleinter Hund verletzt zwei Frauen

13.08.2020 | Karlsruhe | Nachdem am Mittwochmittag ein nicht angeleinter Hund in Daxlanden zwei Frauen …

8 Feedback

  1. Wer schon mal Abends gemütlich 2 Stunden im BK gesessen hat weiß es selbsz was dort los ist.
    Leute Heult nicht herum..
    Wären eure Karren Stvzo konform gewesen hätten sie die nicht aus dem Verkehr gezogen!!

    Wenn ihr nicht wie die Poser seid, weshalb sitzt ihr dann mit denen zusammen die auf dem Parkplatz herum Rasen, über die Kreuzungen fliegen die Geschwindigkeit dauernd übertreten und klopft euch mit denen noch auf die Schulter?!

    Es gibt ein Altes Sprichwort…

    GETROFFENE HUNDE BELLEN!

    Lasst die Karren legal lasst euren Kram Eintragen und wundert euch nicht wenn Ihr ein Ticket bekommt weil andere Spurtplatten drauf sind als die wo Eingetragen sind!!
    Auspuffanlagen wo leergeräumt sind, teilweise nicht mal mehr die Kats verbaut sind..

    UND DANN WUNDERT IHR EUCH ECHT UND HEULT HERUM WENN SIE EUCH AM ARSCH BEKOMMEN?!

    Wie lange seid Ihr mit euren Kisten herum geeiert obwohl die Betriebserlaubnis erlöschen war?!
    Schon mal darüber nachgedacht das im Falle eines Unfalls die Versicherung euch ne Lange Nase machen könnte und für den durch euch verursachten Schaden wegen der Erloschenen Betriebserlaubnis nicht aufkommen könnte?!

    Tuning heißt selber machen!! Und nicht wie der Größte Teil irgendwo alles zusammen Schrauben und richten zu lassen…
    Klar steckt dann auch Kohle drin.. Dicke Hosen und keine Ahnung von der Dehnung!

    Steht zu eurem Mist den Ihr gebaut habt!!

    By the Way.. Hab auch schon meine Karre stillgelegt bekommen und über 1500 Euro bezahlt dafür..

    Und hab nicht überall herum geheult wie Ihr..
    Ich stand einfach zu dem Mist den ich gebaut habe!!

    Seid lieber froh das sie nicht noch die Drogenhunde dabei hatten..

  2. Hey liebes Landfunker team, Ich glaube nicht das ihr den Unterschied zwischen Posern und Tunern kennt?
    Ich erkläre es euch mal. Ein Tuner ist jemand der viel zeit und geld in Sein Auto steckt um es nach seinen Vorlieben zu Individualisieren, dies natürlich im Rahmen des Gesetzes. Es ist das hobby, die Leidenschaft eines Tuners. Diese Treffen sich um sich Auszutauschen, Ihre Leidenschaft zu teilen ohne jemanden zu stören oder zu verletzen. Ja es gibt Schwarze Schafe jedoch Distanziert sich die Tuningszene von diesen Leuten und möchte mit ihnen nichts zu tun haben.
    Dann gibt es die Poser, welche mit meistens durch die gegend Brettern, ohne Rücksicht auf andere. Die an der Ampel Kavalierstarts hinlegen um zu zeigen wie Groß deren Genitalbereich ausgeprägt ist. Oder noch ein Besseres Beispiel: Das sind die jenigen welche mit ihren AMG’s, M’s oder RS uvm. eine Burgerking (Bruchsal) oder Europaplatz (Karlsruhe) Ehrenrunde Drehen mit Vollgas durch die Innenstadt und bloß viele Blicke auf sich ziehen.
    Ich würde euch Bitten sich zu Erkundigen bevor man einen Titel für einen Artikel nimmt und sich evtl. etwas Blamiert, denn selbst meine Eltern die mit meinem Hobby wenig zu Tun haben kennen diesen Unterschied.

    In diesem Sinne wünsche ich allen eine Entspannte zeit.

  3. Die sollten mal in der Bahnhofstraße in Bruchsal stehen. Da hätten sie einiges zu sehen, zu hören und zu messen. Die würden ein komplettes Monatsgehalt rein holen. Wenns langt. Das ist irre wie die hier durchpfeifen. Irgendwann knallts da unten. Mal abgesehen davon. Die, denen sie heut die Fahrzeuge abgenommen haben, haben bis zum Wochenende ein Neues.

  4. Da waren zum größten Teil KEINE POSER
    Wisst ihr den Unterschied zwischen Poser, Tuner und Raser?
    Anscheinend nicht!

  5. Das schlimme ist, dass alle miteinander gleichgestellt werden. Jedes Wochenende sind dort Leute die sich Mercedes AMGs mieten und dort auf dicke Hose machen um die Mädchen zu beeindrucken. Und anschließend Saufen und alles vermüllen. Diese haben aber mit den Tunern die sich dort auf den Feierabend treffen rein gar nichts zu tun. Poser und Tuner sind ein riesen Unterschied. Die Tuner welche hier am vergangenen Freitag schikaniert wurden sind Leute die Stunden/ Tage/ Wochen / Monate/ Jahre lang ihre Autos perfektionieren und individualisieren. Von diesen Autos geht im Straßenverkehr wahrscheinlich am wenigsten Gefahr aus, da gerade diese Leute am meisten darauf aufpassen ihre Schmuckstücke eben nicht in Gefahr kommen. Also nicht wie immer alle denken, Rennen fahren usw. Das fällt eher in die Sparte Raser/ Poser. Außerdem ist jedes alte Auto von Opa und Oma, was seit Jahren nichtmehr bei der Inspektion war und die Bremsleitungen anrosten gefährlicher für den Straßenverkehr.

  6. Bintiefineuchdrin

    Wisst ihr es gibt die die mit nem 90ps Standard Auto 70 in der dreißiger Zone fahren ihre Sonnenbrille abends aufhaben und niemals vorrausschauend fahren wenn Kinder in der Nähe sind.

    Dann gibt es die die fahren vllt sogar etwas langsamer als erlaubt die ihre Karre modifiziert haben. Denen scheißt dann Tante Justitia in den Vorgarten.

    Meine Meinung dazu? Lächerlich, ihr macht mehr Umsatz wenn ihr Mal die ganzen kleinen Möchtegern 187ers durchsucht oder euch um die azzlacks mit 9mm oder messer im Rucksack

    Da teilt man ein Hobby, Lungert nicht am Bahnhof und macht Augen auf minderjährige Mädchen, tickt Drogen oder sonstiges und es ist immernoch nicht Recht

  7. TuningszeneBruchsal

    Es gibt immernoch einen Unterschied zwischen der Poserszene und der Tuningszene!!! Wir würden überrannt von der Polizei und wurden niedergemacht als wären wir Kriminelle Verbrecher!

    Wir saßen dort und haben gegessen und Musik gehört als dann die ganze Armee von Polizei kam und uns festhielt obwohl wir am nächsten Tag arbeiten mussten. Eine Frechheit!!

    Autos werden eingezogen obwohl die Mängel so minimalst sind… Mir fehlen die Worte

    Peace und hoffentlich ein schönes Miteinander mit allen… Wir möchten keinen Stress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.