fbpx
Foto: Pixabay

BRENNPUNKT Wasserstoff | Wasserstoff, Baustein der Energiewende

Lass das deine Freunde wissen!

16.07.2021 | Das Umweltministerium des Landes unterstützt den Aufbau einer Modellregion „Grüner Wasserstoff“ in BadenWürttemberg. Auch die Technologieregion Karlsruhe (TRK) bewirbt sich darum: Neben der begleitenden Forschung werden von der lokalen Produktion von grünem Wasserstoff aus regenerativen Stromquellen über innovative Speicherund Transportkonzepte, bis hin zu verschiedenen Anwendungen des grünen Wasserstoffs im Konzept der TRK die gesamte Wertschöpfungskette bei Industrie und Verbrauchern abgedeckt.

Bei einer „Brennpunkt“Veranstaltung des Netzwerks „fokus.energie e.V.“ mit der Technologieregion Karlsruhe und dem Fraunhofer ICT erörternExperten am Montag, 26. Juli, zwischen 13.30 und 15.30 Uhr (Online) die damit verbundenen wissenschaftlichen, technologischen, wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Gesichtspunkte. Wasserstoff kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, so Hilmar F. John, fokus.energieGeschäftsführer: Als Energieträger ist er in allen Bereicheneinsetzbar, übernimmt so durchauseine entscheidende Rolle in der Energiewende.

Die„ Modellregion Grüner Wasserstoff“ versteht sich als ein räumlich begrenztes Gebiet mit gemeinsamen ökonomischen Strukturen und Perspektiven. Ob Grundlagen, Erforschung und Nutzung, zentrale Prozess zur nachhaltigen Bereitstellung, aktueller Stand, mobile und dezentrale Anwendungenoder aktuelle Praxisbeispiele: Darüber informieren, diskutieren und stehen für Fragenfolgende Expertenzur Verfügung

Professor Dr. Karsten Pinkwart vom Fraunhofer ICT, Mitglied des Nationalen Wasserstoffrats der Bundesregierung

Dr. Manuel C. Schaloske, Leiter Energie, Landesplattform H2BW, Cluster Brennstoffzelle BW

Michael Hoffeins, Leiter Rohstoffsicherung Deutschland, Prokurist „Heidelberger Sand und Kies“

Jonas Eichinger, Geschäftsbereichsleiter GIM,Innovationsmanagement bei „Mainzer Stadtwerke AG“

Dr. Jan Michalski, Senior Project Manager, LudwigBölkowSystemtechnik

Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer der Technologieregion KarlsruheGmbH

Weitere Infos und die Titel und Themen der Vorträge gibt’s unter www.fokusenergie.net

Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung unter www.eveeno.com/190186073

 

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den