video
play-rounded-fill

„Winterwandern“ in Weiher: Ein Spaziergang durch Lichter, Leckereien und Läden

Lass das deine Freunde wissen!

Zurück

Kurzfilm | Wir wollten Weiher erkunden und machten uns auf den Weg durch den Ort. Dabei ließen wir uns von den Lichtern, Zelten und Hütten leiten, die uns zu verschiedenen Stationen einluden.

28.11.2023 | Wir fanden eine bunte Mischung aus Geschäften, Essen, Trinken und Unterhaltung. Trotz des Regens war die Stimmung überall fröhlich und gemütlich.

Wir starteten am Ortseingang, wo wir einen gut besuchten Weihnachtsmarkt vorfanden. Dort gab es alles, was das Herz begehrt: Glühwein, Plätzchen, Geschenke und mehr. Wir mischten uns unter die Menschen und genossen die Atmosphäre.

Weiter ging es zur Ortsmitte, wo wir weitere Attraktionen entdeckten. Wir machten Halt bei einem Zelt, wo wir einen leckeren Punsch im Trockenen tranken. Dann gingen wir zu den Fußballmädels, die uns mit Süßigkeiten versorgten. Wir ließen uns nicht vom Regen abhalten und spazierten weiter.

Zum Schluss fuhren wir zu einer Cocktailbar, wo wir uns aufwärmten und entspannten. Wir bekamen einen köstlichen Cocktail und ließen unsere Wanderung ausklingen. Wir hatten viel gesehen, erlebt und geschmeckt. Wir waren begeistert von Weiher und freuten uns schon auf das nächste Mal.

 

 

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Zurück

 

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Ein Jahrzehnt voller Naturerlebnisse: Bettina Hartlieb feiert Jubiläum mit „einzigArt“

14.2.24 | Von einer spontanen Idee zur etablierten Institution: einzigArt, das Ein-Frau-Unternehmen von Bettina Hartlieb, …

Hide picture