fbpx
Foto: Simone Jankowski

OBERDERDINGEN | Sparkasse Kraichgau spendet 2.500 Euro für Leseförderung

Lass das deine Freunde wissen!

18.01.2022 | Die Sparkasse Kraichgau hat 2.500 Euro für eine Luka-Leseinsel zum Lesen lernen für Kinder in der Medi@Thek Oberderdingen gespendet. Bürgermeister Thomas Nowitzki nahm die Geldspende im Beisein von Medi@Theksleiterin Gudrun Frank vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber, in der Medi@Thek entgegen.

„Mit der Luka-Leseinsel erweitern wir in der Medi@Thek Oberderdingen das Angebot beim Lesen lernen für 3-9 jährige Kinder. Wir freuen uns über die Spende der Sparkasse Kraichgau, die uns damit beim Bildungsangebot in der Medi@thek unterstützen“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki.

Tägliches Vorlesen verschafft Kindern einen deutlichen Vorsprung beim Lesen lernen außerdem beflügeln gelesene Geschichten deren Fantasie und Kreativität. Vorlese-Freund Luka ist eine sympathische Eule, die gedruckte illustrierte Kinderbücher vorliest. Luka ist so klug, dass er jede einzelne Seite erkennt und dort liest, wo das Buch gerade aufgeschlagen ist. So unterstützt er das eigenständige Lesen von Kindern. Die Luka Leseinsel kann nicht nur über die Lautsprecher genutzt werden, sondern auch für ungestörtes Vorlesen über Kopfhörer. Die Luka®-Bibliothek hat bereits über 600 Titel führender Kinderbuchverlage in ihrer Cloud, von der Neuerscheinung bis zum Kinderbuch-Klassiker. Die Medi@Thek Oberderdingen wird außerdem 50 Bücher, die ausschließlich auf der Luka Leseinsel abgespielt werden können, bestellen.

„Als Unternehmen aus und für die Region liegen uns besonders auch Kinder am Herzen. Deshalb unterstützen wir gerne Projekte, von denen Kinder profitieren und für die Zukunft lernen“, berichtet Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau Norbert Grießhaber.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.