fbpx
Symbolbild (©envato elements)

BRUCHSAL | #LichtAus für einen friedlichen und lebendigen Planeten!

Lass das deine Freunde wissen!

24.3.2022 | Earth Hour am 26. März – Bruchsal macht mit!

Am Samstag, 26. März, schalten um 20.30 Uhr Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt für 60 Minuten das Licht aus. Eine Abstimmung per Lichtschalter für den Erhalt unseres lebendigen Planeten. Das ist die Earth Hour.

Gemeinsames Zeichen für Frieden und Klimaschutz

Dieses Jahr ist die „Stunde der Erde“ auch ein gemeinsames Zeichen für Frieden in der Ukraine, in Europa und auf der ganzen Welt.

Auch die Stadt Bruchsal ist bei der Earth Hour mit dabei und will gemeinsam mit dem WWF Deutschland ein starkes Zeichen für mehr Klimaschutz und die Zukunft unseres Planeten setzen.

Für 60 Minuten werden daher die Lichter am Bergfried, am Damianstor, an der Hofkirche sowie am Schloßareal ausgeschaltet. Jede und Jeder kann sich am 26. März um 20.30 Uhr mit dem symbolischen Lichtausschalten in den eigenen vier Wänden beteiligen:

  • Veranstalten Sie ein nachhaltiges Candlelight Dinner mit Ihrer Familie oder Ihren Mitbewohner/innen.
  • Machen Sie einen Spaziergang zu einem der Gebäuden der Stadt, die sich an der Earth Hour beteiligen.
  • Brettspiele bei Kerzenschein, Nachtwanderungen mit der Taschenlampe, Kuscheln und Hörgeschichten lauschen: Die Earth Hour ist für Menschen jeden Alters geeignet!

Machen Sie mit!

Unter www.wwf.de/earth-hour finden sie viele weitere Anregungen und Ideen, wie Sie die Earth Hour mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen können!

Die Earth Hour des WWF findet dieses Jahr bereits zum 16. Mal statt. Ihren Anfang nahm die Aktion im Jahr 2007 in Sydney. Mittlerweile wird die „Stunde der Erde“ auf allen Kontinenten in mehr als 180 Ländern veranstaltet. Weltweit nehmen mehr als 7.000 Städte teil, allein in Deutschland waren es 585 im letzten Jahr.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.