Foto ER24

Rettungswagen rammt mehrere Autos in Bruchsal. Zeugen gesucht!

Lass das deine Freunde wissen!

4.3.24 | Am Montagnachmittag kam es in Bruchsal, Baden-Württemberg, zu einem bemerkenswerten Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen, der auf dem Weg in die Klinik war. Trotz erheblichem Sachschaden gab es keine Verletzten.

Unfallhergang: Rettungswagen trifft parkende Fahrzeuge

Am 04. März 2024 gegen 15:30 Uhr ereignete sich auf der B3/Schönbornstraße in Bruchsal ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rettungswagen auf dem Weg ins Krankenhaus Bruchsal in drei am Fahrbahnrand parkende Autos krachte. Der Zusammenstoß führte zu erheblichen Beschädigungen an den parkenden Fahrzeugen sowie am Rettungswagen selbst.

Keine Verletzten, aber hoher Sachschaden

Glücklicherweise gab es bei diesem Unfall keine Verletzten. Dies stellt ein seltenes Ereignis dar, insbesondere angesichts der Schwere des Schadens. Die Polizei in Bruchsal hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen, um die Umstände, die zu diesem ungewöhnlichen Vorfall führten, zu klären.

Polizei ermittelt

Die Polizeibehörden sind aktuell mit der Aufklärung des genauen Hergangs des Unfalls beschäftigt. Die Untersuchungen stehen noch am Anfang, und es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Die Ergebnisse dieser Ermittlungen werden entscheidend dafür sein, wie es zu dem Unfall kommen konnte und welche Maßnahmen ergriffen werden, um ähnliche Vorfälle in der Zukunft zu verhindern.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Imagefilm »Engagierte Jugend« | Die Jugendgruppe des Kleintierpark Bad Schönborn stellt sich vor

Filmbeitrag | Beim Regiowettbewerb „Engagierte Jugend“ hatte die Jugendgruppe des „Kleintierpark Bad Schönborn“ für das …

Hide picture