Foto: Fotofreunde Heidelsheim; Untertitel: Im historischen Stadttor von Heidelsheim ist das örtliche Heimatmuseum untergebracht.

Heimatmuseum Heidelsheim illustriert Stadtgeschichte


12.03.2024 | Öffnungszeiten des Heimatmuseums 

An mehr als fünfzehn Nachmittagen zwischen 24. März und 20. Oktober öffnet das Heimatmuseum in Heidelsheim auch in diesem Jahr wieder seine Pforten.

Jeweils an jedem zweiten und vierten Sonntag von 14 bis 17 Uhr empfangen Stadtführerin Marliese Schwedes und Mitglieder des Heidelsheimer Traditionsvereins „Melkkiwwlreider“ interessierte Besucherinnen und Besucher in den Räumen des Stadttors (Merianstraße 9, Ostseite Marktplatz), auf dem weithin sichtbar der historische Reichsadler prangt.

Dazu kommen Sonderöffnungen am Ostersonntag (31. März) sowie am Kerwesonntag (20. Oktober) als letztem Öffnungstag des Jahres 2024.

Der Eintritt ins Heimatmuseum, seit 1974 im unlängst grundlegend sanierten Turm des schlanken barocken Tores untergebracht, ist frei. Erkunden lässt sich im Rahmen einer Besichtigung die Geschichte des einstmals „Freien Reichsstädtchens“ vom Mittelalter bis zur jüngeren Gegenwart. Für Schwindelfreie erschließt sich ein imposanter Rundblick über Heidelsheim und Umgebung aus dem obersten Stockwerk des Stadttors, der sogenannten „Laterne“.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Unser Theater-Tipp | 25.5.2024 | Der Mann des Rechts: Ludwig Marum

Der Mann des Rechts: Ludwig Marum Samstag, 25.5.2024 19:30 BRUCHSAL | Badische Landesbühne Dokumentartheater von …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture