video
play-rounded-fill
 

Förderverein Demokratiegeschichte: Ein Gespräch mit Jürgen Dick und Rainer Kaufmann

Bereits 8 x geteilt!

Zurück

StudioTalk | Wie beeinflusst die Vergangenheit unser heutiges Leben? Welche Rolle spielen historische Ereignisse für unsere Identität und unser Handeln? Und was hat es eigentlich mit dem Förderverein Demokratiegeschichte auf sich?

18.01.2024 | Diese und andere Fragen diskutierten und beantworten der Historiker Jürgen Dick und der Journalist Rainer Kaufmann in einer neuen Ausgabe unsere StudioTalks.

Der Förderverein Demokratiegeschichte ist ein Verein, der sich für die Erforschung und Vermittlung der deutschen Demokratiegeschichte am Beispiel Bruchsals engagiert. Er wurde ursprünglich als Förderverein Lernort Bergfried gegründet, hat sich aber im Jahr 2023 umbenannt, um seiner erweiterten Zielsetzung gerecht zu werden.

Im Interview sagte Jürgen Dick, der Vorsitzenden des Vereins, dazu:

„Wir haben uns umbenannt, weil wir uns nicht mehr nur auf den Bergfried konzentrieren wollen, sondern auf die ganze Demokratiegeschichte Bruchsals, die ja sehr reichhaltig ist.“

Jürgen Dick betonte auch die Bedeutung von Geschichte als Wissenschaft, die sich kritisch mit den Quellen auseinandersetzt und versucht, ein möglichst objektives Bild der Vergangenheit zu rekonstruieren. Er warnte vor der Gefahr, Geschichte zu instrumentalisieren oder zu verfälschen, um politische oder ideologische Ziele zu verfolgen.

“Geschichte ist kein Märchenbuch, aus dem man sich die schönsten Geschichten aussuchen kann”

Rainer Kaufmann hingegen hob die Bedeutung von Geschichte als Erzählung hervor, die uns hilft, uns selbst und die Welt zu verstehen. Er plädierte für eine lebendige und vielfältige Geschichtskultur, die auch Raum für subjektive und emotionale Zugänge zur Vergangenheit lässt.

“Geschichte ist nicht nur Fakten, sondern auch Gefühle”

Beide Gäste waren sich jedoch einig, dass Geschichte nicht nur etwas für Experten ist, sondern für alle Menschen relevant und interessant sein kann. Sie ermutigten die Zuschauer, sich aktiv mit der Geschichte auseinanderzusetzen, sei es durch Lesen, Reisen, Museumsbesuche oder Gespräche.

 

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Demokratie im Dialog: KraichgauTV diskutiert mit Theater, Politik und Schule

StudioTalk |  Anlässlich der Demonstration für Demokratie und gegen rechtsradikale Politik, die kürzlich auf dem …

Hide picture