FDP Dreikönigstreffen in Eppingen: Strack-Zimmermann trifft auf Landwirte


Beim jährlichen Dreikönigstreffen des FDP-Ortsverbands Eppingen kam es zu einem kurzen Dialog zwischen Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Mitglied des FDP-Präsidiums und des Vorstands der FDP-Bundestagsfraktion, und lokalen Landwirten.

Die Einladung des FDP-Ortsverbands Eppingen zum traditionellen Dreikönigstreffen bot Gelegenheit für den Austausch zwischen Politik und Landwirtschaft. Besonders im Fokus stand Marie-Agnes Strack-Zimmermann, eine Schlüsselfigur in der FDP-Bundestagsfraktion.

Anliegen der Landwirte

Die Landwirte aus Eppingen und Umgebung nutzten die Gelegenheit, ihre Bedenken und Sorgen zu äußern. Sie machten auf die aktuellen Schwierigkeiten aufmerksam, insbesondere auf die Problematik des Agrardiesels und die unterschiedlichen Produktionsbedingungen, die sie im weltweiten Wettbewerb benachteiligen.

Reaktion der Politiker

Die anwesenden Politiker, darunter Strack-Zimmermann, zeigten sich nachdenklich, jedoch ohne konkrete Lösungsansätze präsentieren zu können. Eine tiefgreifende Diskussion kam nicht zustande, immerhin zeigte sich die Politikerriege für den Dialog offen und dankte für den sachlichen Austausch.

Die nachdenklichen Mienen beider Gruppen zeigten mehr Ratlosigkeit als Lösungsfähigkeit. Wir sind gespannt, wie die Landwirte am morgigen großen Protesttag ihren Unmut äußern werden.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Der Boxclub Eppingen: 40 Jahre und kein bisschen K.o.

2.7.24 | Es war in den frühen 80er Jahren, als eine Gruppe passionierter Boxenthusiasten in …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner