Bittere Gewissheit: Real-Markt in Heidelsheim muss schließen

Bereits 77 x geteilt!

21.11.23 | Im Zuge der Restrukturierung der Real GmbH wird der mein real-Markt in Bruchsal-Heidelsheim bis zum 31. März 2024 geschlossen. Diese Entscheidung ist Teil der Konsequenzen aus dem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung, das im September 2023 von der Real GmbH eingeleitet wurde

„Trotz intensiver Bemühungen ist die Schließung von Märkten angesichts der schwierigen Lage der real GmbH unvermeidlich,“ so Bojan Luncer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Real GmbH. Für den Standort Heidelsheim konnte kein Abnehmer gefunden werden, was die Schließung unumgänglich mache.

Diese Entwicklung betrifft sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Kunden des Marktes. Die Real GmbH versichert in ihrer Pressemeldung, dass alle rechtlichen Verpflichtungen gegenüber den Beschäftigten erfüllt und die Übergangsphase so respektvoll und fair wie möglich gestaltet würde.

„Bis zur Schließung soll der Markt das vertraute Einkaufserlebnis bieten“, ist zu lesen. Aufgrund der Bedeutung des Ereignisses für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für die Kunden, wohl nur ein standardisiertes Lippenbekenntnis des Managements.

 

Zurück

Was war? Was kommt?

Der Landfunker-Newsletter kommt rechtezitig zum Wochenende
NEUE VIDEOS ++ BLAULICHT-NEWS ++ AUSGEH-TIPPS

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

HEIDELSHEIM | Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person auf der B35

16.2.24 | Am Mittwochnachmittag wurde um 16:17 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim, …

Hide picture