Reinhard Engel (links) und Traude Engel (rechts) mit gepackter Lebensmitteltasche (Foto: Roland Schäfer)

300 Tüten voller Solidarität und Gemeinschaft

Lass das deine Freunde wissen!

21.12.23 | Weihnachtsaktion der Stiftung des Rotary Club Bruchsal-Schönborn im Gesamtwert von 6.000€

Weihnachten, das Fest der Liebe und Familie. Für viele Menschen bedeutet die Weihnachtszeit aber alles andere als Wärme, Nähe und Gemeinschaft. Finanzielle Not, Sorgen, gesellschaftliche Ausgrenzung und Hunger treiben viele ältere und von Armut bedrohte Menschen um. Und genau hier setzt die Weihnachtsaktion der Stiftung des Rotary Club Bruchsal-Schönborn an.

Pünktlich zum Start der Adventszeit, versammeln sich die Rotarier des Rotary Club Bruchsal-Schönborn und ehrenamtliche Mitarbeiter der Bruchsaler Tafel, um gemeinsam einen Beitrag im Kampf gegen Altersarmut und Hunger zu leisten.
Insgesamt 300 Tüten, prall gefüllt mit den verschiedensten Lebensmitteln – von Teigwaren, über Konserven, bis hin zu weihnachtlichem Gebäck – richten die ehrenamtlichen Helfer gemeinsam, um hilfsbedürftige Seniorinnen und Senioren zu unterstützen. Denn gerade jetzt in der Weihnachtszeit, sollen die von Armut bedrohten Menschen ihre Sorgen und Nöte zumindest für einen Augenblick vergessen können und sich anstatt dessen über die liebevoll gepackten Leckereien freuen.

Die Idee stammt von dem Stifter Reinhard Engel, der mit Bedacht den Inhalt der Lebensmitteltaschen nicht nur zusammenstellte, sondern sämtliche Lebensmittel auch eigens einkaufte und am zur Bruchsaler Tafel brachte.

Die gepackten Tüten, mit einem Gesamtwert von 6.000€, werden direkt durch die Bruchsaler Tafel an die bedürftigen Menschen verteilt.

 

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Bruchsal | Die „neue“ Fahrradrampe im Test

Bruchsal – Fast zwei Wochen, war die Fahrradrampe in der Unterführung Richtung Mittlerer und Unterer …

Hide picture