Symbolbild Landfunkerarchiv

Finanzplanung : So will Ubstadt-Weiher 2024 das Geld ausgeben


In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Ubstadt-Weiher wurde der Haushaltsplan für das kommende Jahr verabschiedet. Trotz eines geplanten Defizits umfasst der Haushalt wichtige Investitionen in Infrastruktur und Umweltschutz.

Der Haushaltsplan für das Jahr 2024 sieht Erträge in Höhe von 35,765 Millionen Euro vor, denen Aufwendungen von 37,060 Millionen Euro gegenüberstehen. Dies führt zu einem geplanten Defizit von 1,295 Millionen Euro, was im Vergleich zum Vorjahr (1,065 Millionen Euro Defizit) eine leichte Verschlechterung darstellt.

Finanzierung und Schuldenmanagement

Die Gemeinde plant, zur Finanzierung ihrer Vorhaben ein Darlehen in Höhe von 1,7 Millionen Euro aufzunehmen, was einen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Trotz der höheren Kreditaufnahme sinkt die Pro-Kopf-Verschuldung der Gemeindebewohner leicht von 524,26 Euro in 2023 auf 509,61 Euro in 2024.

Schlüsselprojekte und Investitionsvorhaben

Zu den größten Posten im Investitionsplan gehören der Neubau eines Kindergartens in Zeutern mit einem Gesamtbudget von 7,4 Millionen Euro, wovon 712.000 Euro für 2024 eingeplant sind. Weitere bedeutende Projekte sind das Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt am Kraichbach mit einem Anteil der Gemeinde von 41.000 Euro für dieses Jahr, die Generalsanierung des Ubstadter Rathauses mit einer Veranschlagung von 40.000 Euro sowie der Neubau des Regenüberlaufbeckens 4 in Stettfeld mit einem Budget von 1,875 Millionen Euro für 2024.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

TV-RÜCKBLICK | Wein, Musik und Gaumenfreuden: Weinwandertag in Ubstadt-Weiher

Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto, der Weinwandertag in Ubstadt-Weiher ist …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner