video
play-rounded-fill
 

Bruchsal im Fasnachts-Ausnahmezustand | So war der Bruchsaler Faschingsumzug 2024


Umhüllt in bunte Kostüme und mit strahlenden Gesichtern hieß es am Sonntagnachmittag zum 56. Fastnachtsumzug wieder „Brusl Ahoi!“.

08.02.2024 | „Rund um den Bergfried herum“ war das Motto und so zog sich der Umzug über 1,9 Kilometer durch die Stadt. Angeführt von den Haushaltsfeen und 99 weiteren Gruppen, boten die 2.800 Teilnehmer ein buntes Bild von Vielfalt und Kreativität.

Eine Stadt im Ausnahmezustand

Für drei Stunden verwandelte sich Bruchsal in eine Welt in der die Fastnacht mit närrischer Energie regierte. Der Friedrichsplatz wurde einmal mehr zum Treffpunkt für Jung und Alt, wobei die ganz jungen sich in der Enge der Anton-Wetterer-Straße gleich nebenan noch wohler fühlten.

Feiern mit Verantwortung

Trotz der ausgelassenen Stimmung blieb die Sicherheit nicht auf der Strecke. Erstmals sorgte ein professionelles Sicherheitsteam dafür, dass die Feierlichkeiten ohne harten Alkohol und Glasflaschen über die Bühne gingen. Ein wichtiger Schritt, um mehr Sicherheit zu gewährleisten, auch wenn nicht jeder sich an die neuen Regeln hielt. Die Polizei berichtet zwar von einigen alkoholbedingten Aus- und Vorfällen, aber die überwiegende Mehrheit der Feiernden hielt den Geist der Fastnacht hoch.

Zurück

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Unser Event-Tipp | 15.6.2024 | 40 Jahre Deutsches Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal, BRUCHSAL

40 Jahre Deutsches Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal Samstag, 15.6.2024 12:00 BRUCHSAL Das Deutsche Musikautomaten-Museum im …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture