fbpx
Symbolbild (Foto: Landunker Archiv)

ÖSTRINGEN | Einbruch in Schule – ZEUGEN GESUCHT

Bereit 4 x geteilt!

11.4.2022 | Ein bislang unbekannter Täter brach am frühen Freitagmorgen in eine Schule in Östringen ein. Der Mann konnte kurz nach Alarmauslösung unerkannt fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 01.50 Uhr wurden Polizeibeamte ans Leibniz-Gymnasium Östringen beordert, da dort die Alarmanlage einen Einbruchsalarm ausgelöst hatte. Die Polizisten konnten noch einen jungen Mann erkennen, der das Schulgelände rennend verließ. Zuvor hatte er sich aus dem Lehrerzimmer mit Hilfe eines Vorhangs abgeseilt.

Die Polizisten konnten den Mann leider nicht mehr verfolgen. Er hatte offenbar zuvor die Schule durch einen an einer der Straße abgewandten Hintereingang betreten. Die Tür war aufgehebelt. Über einen Hausmeisterraum gelangte der junge Mann ins Hauptgebäude und begab sich über die Treppe ins im ersten Obergeschoß liegende Lehrerzimmer.

Dort wurde er offenbar durch die eintreffenden Polizisten aufgeschreckt und verließ über ein Fenster mit Hilfe des Vorhangs das Gebäude. Der Vorhang ist abgerissen, der Mann aber wohl unverletzt. Die Polizisten verloren ihn bei der Verfolgung zu Fuß im Bereich der Schubertstraße aus den Augen.

Es handelte sich um einen vermutlich jüngeren Mann, ungefähr 170 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Mütze.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich gerne mit dem Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253 80260 in Verbindung setzen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.