fbpx
Die Sparkasse Kraichgau fördert das Padel-Duo aus Denise Höfer (links) und Victoria Kurz (rechts).

BRUCHSAL | Sparkasse Kraichgau und Padel-Duo Denise Höfer und Victoria Kurz gehen Partnerschaft ein

Lass das deine Freunde wissen!

07.11.2022 | Sponsoring der Sparkasse fördert die Teilnahme an der FIP-Padel-Weltmeisterschaft

Mit der Deutschen Padel-Nationalmannschaft belegten Denise Höfer und Victoria Kurz bei der WM 2021 den achten Platz. Im Juli dieses Jahres holte sich das Duo den Sieg als bestes Team im Drei-Länder-Turnier und erst kürzlich brachten sie den ersten internationalen Titel bei der FIP Rise OWest in Kairo mit nach Hause. Ihr nächstes Ziel: Die FIP-Padel-Weltmeisterschaft in Dubai vom 31.10. bis 5.11.2022.

Zwei Sportlerinnen, die gefördert werden müssen, wie Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau, meint. Der sportliche Ehrgeiz und die grenzenlose Leidenschaft des Padel-Duos haben Grießhaber begeistert, weshalb die Sparkasse jetzt ein Sponsoring für die beiden Sportlerinnen aus der Region übernommen hat. „Wir freuen uns, Denise Höfer und Victoria Kurz bei der Weltmeisterschaft begleiten zu können.“ Schließlich spiele die Förderung von Sportlerinnen, insbesondere von Nachwuchstalenten aus der Region, für die Sparkasse Kraichgau schon immer eine herausragende Rolle.

„Sport sorgt für Wohlbefinden, bringt Menschen zusammen und trägt durch die Vereine zur Lebensqualität in den Gemeinden bei. Außerdem können wir dazu beitragen, die Sportart Padel noch bekannter zu machen“,

sagt Grießhaber.

Der Trendsport Padel erobert zurzeit Deutschland und wird auch bei den Menschen und Vereinen in der Region immer beliebter. Die Sportart ist ein Racket-Sport und vereint das Beste aus Tennis und Squash.

Denise Höfer und Victoria Kurz spielen beide schon seit ihrer Kindheit Tennis und haben sich auch im Verein kennengelernt: „Wir sind die beiden erfolgreichsten Padel-Spielerinnen in Deutschland und kennen uns schon sehr lange. Mittlerweile sind wir wie Geschwister“, erzählt Kurz. Es sei vor allem der Teamgeist und die Möglichkeit in der Nationalmannschaft und damit internationale Turniere zu spielen, was die beiden am Padel-Sport so begeistert. „Bei der WM wollen wir Spaß haben, jede Erfahrung mitnehmen und so viel wie möglich rausholen“, fiebert Höfer Dubai entgegen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den