Symboldbild Landfunkerarchiv

Extremistische Posts in Chatgruppe | Gegen 17 Beamte der Bereitschaftspolizei Bruchsal wurde Disziplinarverfahren eingeleitet

Bereits 74 x geteilt!
Bitte hilf uns mit einer Empfehlung, den Beitrag weiter zu geben. Danke!

30.11.20 | Ersten Ermittlungen zur Folge sollen zwei Polizisten der Bereitschaftspolizei Bruchsal in einer Chatgruppe Fotos mit verfassungsfeindlichen oder rassistischen Inhalten gepostet haben. Die anderen 15 Mitglieder der Chatgruppe hätten die Bilder kritik- und kommentarlos hingenommen.

Entdeckt wurden die extremistischen Posts durch ein Ermittlungsverfahren in anderer Strafsache, als ein Mobiltelefon sichergestellt und ausgewertet wurde. Dabei entdeckten die Beamten eine interne Chatgruppe, in welcher zwei Beamte jeweils drei Fotos mit nationalsozialistischem Hintergrund gepostet hatten.

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden leitete Ermittlungen ein, stellte sie aber wieder ein, da die Bilder nicht öffentlich verwendet oder verbreitet worden seien.

Laut Polizei bestand die Gruppe aus insgesamt 17 Beamten der Bereitschaftspolizei Bruchsal. Gegen alle 17 Beamte wurde nun ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

Aufgaben der Bereitschaftspolizei

Hauptaufgabe der Bereitschaftspolizeien in Bund und Ländern ist die Unterstützung bei Großlagen und die Wahrnehmung von Schwerpunktaufgaben (z. B. Unfallschwerpunkte und der Kriminalitätsbekämpfung). Damit auf besondere Lagen schnell reagiert werden kann, sind diese Polizeieinheiten in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht und werden für diese Einsätze ausgebildet. Neben Einsätzen im eigenen Bundesland können die Einheiten aus besonderem Anlass auch in anderen Bundesländern eingesetzt werden. Quelle: Wikipedia

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Fr 5.3. | Corona-Fallzahlen + Impfplatzierung| 70 Neuinfektionen, 0 Todesfälle ↓, Inzidenzwert heute: 56,6 ↑

DIESE SEITE WIRD – täglich – AKTUALISIERT! Wir bemühen uns, Ihnen die jeweilige Entwicklung täglich …

Agentur für Arbeit | Nach der Schule ins Ausland – trotz Corona?!

04.03.2021 | Nach der Schule erst einmal ins Ausland – für viele Schülerinnen und Schüler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.