fbpx
Foto:ER24

FORST | Stromausfall in Forst durch Autounfall

Lass das deine Freunde wissen!

14.7.2021 | Autofahrer prallt frontal gegen Stromhäuschen – Spannungsverlust sorgt in der Folge für Stromausfall – Feuerwehr muss Notstromversorgung an Altenheim in Betrieb nehmen 

Ein Verkehrsunfall an der Schaltstation des Energieversorgers sorgte am Mittwochnachmittag in Forst im Landkreis Karlsruhe für einen größeren Stromausfall.

Gegen 14.15 Uhr prallte ein älterer Autofahrer in der Verlängerung der Ubstadter Straße in Forst frontal gegen die Fassade des dortigen Stromhäuschen. In der Folge kam es zu einem Spannungsverlust und einem Stromausfall in Forst.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden alarmiert. Der Autofahrer kam mit Verletzungen in eine Klinik.

Parallel hierzu musste die Feuerwehr und der Bauhof das für solche Fälle vorgehaltene Notstromaggregat zum Altenheim „Am Kirchengarten“ bringen, um den dortigen Stromausfall zu überbrücken.

Nach rund einer Stunde konnte die Stromspannung durch den Energieversorger wieder hergestellt werden.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.