Trafen sich zum Vorbesichtigungstermin: Patrik A. Hauns, Fachbereichsleiter Bildung, Soziales und Sport, Ortsvorsteherin Tatjana Grath, Clarissa Wild, zukünftige Kindergartenleitung, Doris Hach, Amt für Familie und Soziales, und Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (von links). | Foto: Stadt Bruchsal

Bruchsal | Streuobstwiesenkindergarten

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

12.05.2021 | Einstimmiger Beschluss des Gemeinderates – Einrichtung startet zum Kindergartenjahr 2021/2022

„Ich bin sehr froh, dass wir unser Angebot an Kindertageseinrichtungen erweitern konnten. Mit dem Streuobstwiesenkindergarten kommt noch einmal eine ganz neue Form der Betreuung hinzu und kann den Kinder das Thema Natur direkt am Beispiel vermitteln “, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.

Der Gemeinderat stimmte der Aufnahme des Kindergartens in die Bedarfsplanung zu. So wird in der kommenden Zeit auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins Helmsheim eine neue  Einrichtung entstehen.
Das dort vorhandene Gebäude kann vom Kindergarten mitgenutzt werden. Die Räume müssen jedoch noch nach den brandschutzrechtlichen Vorschriften und Vorgaben angepasst werden.

Zum neuen Kindergartenjahr 2021/2022 stehen dann im Streuobstwiesenkindergarten „Mucklas“ 20 Plätze zur Verfügung. Aufgrund der besonderen pädagogischen Ausrichtung werden diese jedoch nicht allein an Kindern aus Helmsheim vergeben, sondern auch an Kindern aus der Gesamtstadt Bruchsal.
Die Namensgebung der neuen Kindertageseinrichtung stammt aus dem Kinderbuch „Pettersson und Findus“.

„Vor über einem Jahr kam die zukünftige Kindergartenleitung Clarissa Wild mit der Idee eines Naturkindergartens auf uns zu“, erzählt Doris Hach vom Amt für Familie und Soziales. „Wir waren dann von der Idee eines Streuobstwiesenkindergartens begeistert und auch die Ortsvorsteherin Tatjana Grath hat uns unterstützt.
Deshalb ist es schön zu sehen, dass diese Idee nun umgesetzt werden kann. Bald können die Kinder in der Natur spielen und toben und dabei auch noch etwas lernen.“

Damit die Kinder nach Herzenslust die Gegend erkunden können, werden noch weitere Streuobstgrundstücke gesucht, die der Kindergarten mitnutzen kann.

Wer ein Grundstück in der Nähe des Kleintierzuchtvereins besitzt und dieses dem Kindergarten zur Mitnutzung zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei Clarissa Wild melden:
mucklas-streuobstwiesenkindergarten@gmx.de oder http://www.naturglueckhelmsheim.com.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

lfk-banner-eventkalender-300x150

_

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

BusinessTALK | „Qualität vom Markt Bruchsal“ – Hans Lehar von der OGA

Studiointerview |Hans Lehar ist geschäftsführender Vorstand der und bereits seit über 20 Jahren im Unternehmen …

Symbolbild_Auto_Unfall_Fahrrad_Helm_bei-Tag

Bruchsal | Leichtkraftradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

17.06.2021 | Bruchsal-Untergrombach (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall …