Symbolbild-Polizei-Absperrung-Verbrechen-Unfall-ss_457904338-1000
Symbolbild Landfunker-Archiv

STUTENSEE | Großer Polizeieinsatz nach einer verdächtigen Wahrnehmung

4.5.2023 | Am Donnerstagmorgen löste eine bislang noch anonyme E-Mail am Thomas-Mann-Gymnasium in Stutensee-Blankenloch einen größeren Polizeieinsatz aus.

Bei den sich anschließenden Aufklärungs- und Durchsuchungsmaßnahmen der Polizei vor Ort ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte auf konkrete Gefahrenlagen. Der heutige Schulbetrieb wurde abgesagt.

Gegen 06:25 Uhr ging beim Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt sowie dem Thomas-Mann-Gymnasium eine E-Mail mit tendenziell bedrohlichem Inhalt von einem noch unbekannten Verfasser ein.

Noch vor Schulbeginn entschied sich die Polizei deshalb, in der Schule nach damit zusammenhängenden Gefahren zu suchen. Gegen 08:15 Uhr waren diese Maßnahmen ergebnislos beendet. Eine Gefahr für Unbeteiligte bestand zu keinem Zeitpunkt.

Am morgigen Freitag findet wieder regulärer Schulbetrieb statt. Bei Schulöffnung werden auch Polizeibeamte anwesend sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Urheberschaft der einsatzauslösenden E-Mail aufgenommen. Dem oder der Verantwortlichen drohen neben strafrechtlichen Konsequenzen auch zivilrechtliche Forderungen.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Die 1. Brusl-Pride – Die Initiatoren über Toleranz, Diversität und mehr

Am Samstag, den 22. Juni, planen verschiedene Organisationen, kirchliche Gruppen, Wohlfahrtsverbände und Vereine, die Stadt …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture