Symbolbild

KREIS KARLSRUHE | Erneut betrügerische Anrufe

Lass das deine Freunde wissen!

9.3.2023 | Präventionshinweise der Polizei Karlsruhe

Am Dienstag meldeten sich bislang Unbekannte telefonisch überwiegend bei Senioren im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und versuchten mit den Betrugsmaschen „Falscher Polizeibeamter“ und „Schockanruf“, ihre Opfer um ihr Hab und Gut zu bringen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand täuschten die Tatverdächtigen angebliche Notlagen von Familienangehörigen oder Einbruchsserien in der Nachbarschaft vor. In diesem Zusammenhang versuchten die Betrüger, ihre Gesprächspartner nach deren Vermögensverhältnissen auszufragen und zur Zahlung notwendiger Kautionen zu veranlassen. Alle Angerufenen durchschauten die Betrugsmaschen allerdings schnell, sodass es nach jetzigem Ermittlungsstand zu keinen finanziellen Schäden kam.

Aus aktuellem Anlass rät die Polizei:

–     Werden Sie misstrauisch bei Forderungen nach schnellen Entscheidungen, Kontaktaufnahme mit Fremden sowie Herausgabe von persönlichen Daten, Bargeld, Schmuck oder Wertgegenständen.
–     Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie den Hörer auf. So werden Sie Betrüger los.
–     Wählen Sie die 110 und teilen Sie den Sachverhalt mit. Benutzen Sie nicht die Rückruftaste, da Sie sonst unter Umständen wieder bei den Tätern landen.
–     Sprechen Sie am Telefon nicht über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.
–     Beraten Sie sich mit Ihrer Familie oder Personen, denen Sie vertrauen.

Weitere Informationen und Präventionstipps finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

„Das Dritte Reich und wir“ aus Neuenbürg erhält renommierten Geschichtspreis

Das NS-Dokumentationszentrum München hat das Geschichtsprojekt „Das Dritte Reich und wir“ aus Neuenbürg mit dem …

Hide picture