video
 

1. März 1945 – Ein Mahnmal für die Zukunft – Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs

Bereits 64 x geteilt!
Bitte hilf uns mit einer Empfehlung, den Beitrag weiter zu geben. Danke!


Ein Filmbeitrag gegen das Vergessen

1. März 2021 |

“Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.” – Henry Miller

Es war an einem ähnlich sonnigen Vormittag wie heute. Nichtsahnend gingen die Menschen ihrem alltäglichen Leben nach. Doch dieser Tag sollte in die Geschichtsbücher eingehen. Nach diesem Tag sollte nichts mehr so sein, wie es vorher war.

Vor 76 Jahren wurde die Barockstadt Bruchsal Opfer eines Fliegerangriffs der United States Army Air Force. Zahlreiche Menschen verlieren ihr Leben. Der Großteil der Stadt versinkt in Schutt und Asche.

Heute gedenken wir den Opfern des Angriffs und deren Angehörigen. Der 1. März 1945 – Ein Mahnmal für die Zukunft.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

1. März 1945 Zerstörung Bombardierung Bruchsals Film

JAHRESTAG | 1. März 1945 | Der Tag, an dem in Bruchsal alles zu Ende ging

Film-Dokumentation | Am Montag, den 1. März 2021 jährt sich zum 76. Mal die Zerstörung …

Bruchsal | „Dieser Keller hat mir das Leben gerettet“

04.04.2020 | Die Helfer des Malteser Hilfsdienst e.V. staunten nicht schlecht, als sie am 02.03. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.