Symbolbild Landfunker-Archiv

Überfall mit Reizgas auf Pizzalieferanten in Untergrombach – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Lass das deine Freunde wissen!

18.8.23 | Ein 41-jähriger Pizzalieferant wurde in der Nacht auf Freitag offenbar Opfer eines Raubes, als er eine Bestellung in Bruchsal an drei Unbekannte zustellen wollte.

Wie die Polizei schilderte, bestellte ein Unbekannter in der Nacht bei einem Lieferservice mehrere Pizzen und Getränke. Als der 41-jährige Pizzalieferant gegen 02:45 Uhr mit seinem Auto zur genannten Lieferanschrift in die Straße Im Schollengarten in Untergrombach fuhr, traf er auf der Straße auf drei bislang unbekannte Männer, die bestätigten die Pizza bestellt zu haben. Während einer der Täter offenbar zunächst die Rechnung beglich, sprühte einer der Mittäter dem Lieferanten Reizgas ins Gesicht. Der dritte Tatverdächtige begab sich unterdessen zum Fahrzeug des Geschädigten und entwendete dort aus einem Gelbeutel eine dreistellige Summe Bargeld. Als der 41-Jährige den Diebstahl bemerkte und versuchte den Tatverdächtigen festzuhalten, flüchtete das Trio mit einem dunklen Kleinwagen.

Der 41-Jährige trug bei dem Angriff leichte Verletzungen davon.

Trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten die Tatverdächtigen nicht mehr festgestellt werden.

Täterbeschreibung

Die Räuber beschrieb der Pizzalieferant als junge Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Der Mann, der das Pfefferspray einsetzte, sei circa 180 cm groß und von europäischer Erscheinung gewesen. Er habe blonde Haare gehabt und ein weißes T-Shirt getragen. Sein Mittäter, der vorgab die Pizzen zu bezahlen, sei größer als 180 cm, von schlanker Statur und hell gekleidet gewesen. Bei dem dritten Tatverdächtigen habe es sich um einen Mann mit kräftiger Statur, dunklerer Haut und schwarzen lockigen Haaren gehandelt. Er habe ein graues Oberteil getragen.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0721 666-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

 

 

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Unser Naturfreunde-Tipp | 19.4.2024 | Wie geht Rehkitzrettung?

Vortrag – Rehkitzrettung mit moderner Technologie Freitag, 19.4.2024 21:00 Einblick in den Einsatz moderner Technologie …

Hide picture