Kunst & Kultur

Waghäusel | Die Eremitage, ein neues Musik- und Familienfestival und am Ende Christi Himmelfahrt

60-sec-Video |   | Das neue Familienfestival „Zucker Wag & Häusel“ feiert demnächst seine Premieree In der Zeit vom 29. Mai bis zum 2. Juni verwandelt sich das Areal rund um die Eremitage in Waghäusel in ein buntes Festivalgelände für die ganze Familie. „Zucker Wag & Häusel“ wird das Festival heißen, das renommierten Music-Acts eine Bühne bietet, und die Besucher gleichzeitig zum Schlemmen, Genießen und Spaß haben einlädt. Tickets für „Zucker Wag & Häusel“ können unter www.z-w-h-.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Wer ein Ticket für eine Abendveranstaltung im Palastzelt gekauft hat, genießt freien Zutritt zu allen Bereichen. …

MEHR DAZU

Bruchsal | Halbfinale bei „Das Raptalent“

 Filmbeitrag | Schüler erhalten Tipps von den Profis bei „Das Raptalent“ Auf einer großen Bühne stehen und das Publikum begeistern – diesen Traum hat wohl jeder junge Künstler, der gerade am Anfang seiner Bühnenkarriere steht. Für 5 Jugendliche wird das wahr, denn sie haben sich bis ins Finale des Wettbewerbs “Das Raptalent” gekämpft und dürfen nun bei DAS FEST in Karlsruhe sonntags die Feldbühne rocken. Wir besuchten den Bruchsaler Rapper Jay Farmer beim Halbfinale im Haus der Begegnung Bruchsal. Dort blickten wir den jungen Rappern über die Schulter und trafen außerdem eine Größe in der Rap-Szene. Rap-Pionier Toni-L ist ein …

MEHR DAZU

Ubstadt | Klasse Classic Rock

60-sec-Video |   | Die Ubstädter Sinfoniker lassen es krachen Es hätte eine Stippvisite werden sollen, als wir mit dem Fotoapparat in die Ubstadter Sporthalle gingen. Ziel: zwei Fotos und einen Text machen. Aber es wurde ein langer Abend, weil uns die über 50 Musiker des Musikvereins in ihren Bann zogen. Es mag für Puristen aus beiden Lagern schwere Kost sein, aber das Zusammenspiel zwischen Klassik und Rock hat so seine Reize. Und so starteten die Echos mit Deep Purple und fanden den Weg über die Rock- und Popgeschichte. Glänzend, charmant, unterhaltsam moderiert von Dirigent (oder muss man Bandleader sagen?) …

MEHR DAZU

Bruchsal | Stadtgeschichte wird Theater

Schloss Bruchsal (Foto Carl Ohler)

Reportage | Mit dem Geschichts- und Theaterprojekt ‘Es ist UNSERE Geschichte’ wird sich die Badische Landesbühne in den kommenden zwei Spielzeiten mit der Bruchsaler Stadtgeschichte beschäftigen. Dank einer Förderung in Höhe von 48.000 Euro aus dem Innovationsfonds des baden-württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst kann das Theater jetzt dieses umfangreiche Vorhaben in die Tat umsetzen. In einem ersten Schritt wird es einen Recherche-Prozess anleiten und begleiten, der allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bruchsal offensteht. In regelmäßigen Treffen und Workshop-Wochenenden sollen Quellen und Dokumente gesammelt, ausgewertet und diskutiert, Berichte von Zeitzeugen erfasst und zugänglich gemacht werden. Das zusammengetragene Material …

MEHR DAZU

Oberderdingen | „Paradiesvögel“ kombiniert mit „Von hier aus…“ oder doch zurück

Nachbericht | Plakatwandübergabe und Vernissage in Oberderdingen Im Rahmen der ArtInside fand am Sonntag, den 7.April 2019 zum Abschluss die feierliche Übergabe der Plakatwand „Paradiesvögel“ des Karlsruher Künstlers Raimund Tscheuschner statt. Bürgermeister Thomas Nowitzki begrüßte hierzu auch die beiden Initiatorinnen Olga Sora-Lux und Helga Essert-Lehn sowie die zahlreich erschienenen Besucher. Der Winzergenossenschaft sprach er ebenfalls einen großen Dank aus, dass diese wiederholt die Amthofmauern für die Kunst im Straßenraum zur Verfügung stellen. Seit über 30 Jahren gibt es schon die Aktion „Kunst an der Plakatwand“, in Oberderdingen selbst konnte anlässlich der 10. Plakatwandaktion der Künstler Raimund Tscheuschner gewonnen werden. Er …

MEHR DAZU

Bruchsal | „Kunterbunt“

391220_463919430294805_2132375334_n

Meldung | Neue Ausstellung im Eingangsbereich – Werke von Heini Herzel Heini Herzel aus Münzesheim hat sein gesamtes Berufsleben bei der Volksbank verbracht. Erst nach seinem Eintritt in den Ruhestand hat er sich intensiv mit der Aquarellmalerei befasst. Ein Glücksfall für ihn, denn es hätte ihm nichts Besseres passieren können, als mit der Malerei zu beginnen, wie er selbst sagt. Fachliche Hilfe holt sich der Autodidakt von Zeit zu Zeit bei Jürgen Spatschke aus Neuenbürg. Die Aquarellmalerei und das Zeichnen mit Kohle fasziniert den Hobbykünstler immer mehr. Dies kann man beim Betrachten seiner vielfältigen Werke bei einem Rundgang durch den …

MEHR DAZU

BRUCHSAL | Von Klassik bis Pop im Schloss

 Film-Beitrag | Karin Hieronimus besingt die Liebe in allen Facetten Standing Ovations gab es am vergangenen Samstag im Kammermusiksaal des Bruchsaler Schlosses. Denn die Sopranistin Karin Hieronimus präsentierte ihr aktuelles Programm „Die Lieben einer Frau und einer Königin“. Begleitet wurde sie dabei von Pianist Stefan Fuchs und Violinistin Claudia Liske. Durch den Abend führte Simone Zimmermann-Erdös. Die Besucher erwartete ein bunt gemischtes Konzertprogramm von Klassik bis Pop. Die Idee war – angelehnt an die tragische Geschichte der preußischen Königin Elisabeth Christine – einen Abend zu gestalten, der mit vielen bekannten Lieblingsstücken die zahlreichen Facetten von Liebe beleuchtet. Die Gäste zeigten …

MEHR DAZU

Bruchsal | Gefühlvoller Liederabend in romantischer Schloss-Kulisse

kwxx_beitrag_canonXF.00_00_02_03.Standbild001

Nachbericht | Karin Hieronimus – “Die Lieben einer Frau…und einer Königin” Unter dem Motto „Die Lieben einer Frau… und einer Königin“ präsentierte die Sopranistin Karin Hieronimus am Samstag im voll besetzten Kammermusiksaal beliebte Stücke aus Oper, Film, Musical und Pop. Dazu inspiriert wurde die gebürtige Oberöwisheimerin von der tragischen Liebesgeschichte der preußischen Königin Elisabeth Christine, die im Schloss Schönhausen in Berlin, unweit von Hieronimus’ Wahlheimat, residierte. Die musikalische Reise begann deshalb mit dem ersten Treffen von Elisabeth Christine mit ihrem zukünftigen Ehemann Friedrich II., für den sie wahre Liebe empfand. Passend dazu sang die Sopranistin die flammende Liebesarie „O mio …

MEHR DAZU