Symbolbild Landfunker-Archiv

Huttenstraße Bruchsal: Räuber entreißen Frau die Handtasche

Lass das deine Freunde wissen!


In Bruchsal wurde am Freitagabend eine 51-jährige Frau auf dem Weg zu ihrem Auto in der Huttenstraße Opfer eines Handtaschenraubs. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Geschädigte war gegen 22 Uhr unterwegs, als sie unerwartet von hinten gestoßen wurde. Sie konnte sich gerade noch an einer Hauswand abfangen, bevor ihr die Handtasche entrissen wurde. Die Täter entkamen trotz sofortiger Fahndung. Die eine Person wird als klein und stämmig beschrieben, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover. Die andere Person ist groß und schlank, mit dunkelblonden Haaren, bekleidet mit Jeans und einem dunklen Oberteil.

Zeugen des Vorfalls gesucht

Die Polizei appelliert an die Öffentlichkeit, sich mit jeglichen Hinweisen zu den Tatverdächtigen oder zum Tathergang zu melden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter der Rufnummer (07 21) 6 66 55 55 Zeugenhinweise entgegen.

Die genauen Umstände des Überfalls sowie das weitere Vorgehen der Ermittler sind Gegenstand der laufenden Untersuchungen.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

symbolbild-schnell-polizei-verfolgung

Heftige Auseinandersetzung: Betrunkener Teenager greift Polizisten in Bruchsal an

9.4.24 | In der Nacht zu Samstag eskalierte in Bruchsal eine Situation zwischen Polizeibeamten und …

Hide picture