video
play-rounded-fill
 

BARBER ANGELS | Die helfenden Scherenhände


Filmbeitrag | Nicht alle Engel haben Flügel – manche haben auch Lederkutten und Scheren. Die Barber-Angels sind bundesweit unterwegs, um obdachlosen und bedürftigen Menschen die Haare zu schneiden. Dabei geht es nicht nur um Äußerlichkeiten, sondern vor allem um Wertschätzung und Würde.

31.3.2023 | Mit ihrem Outfit aus Leder und Chrom könnte man sie für Biker halten. Tatsächlich sind die Barber Angels aber mit Kamm und Schere unterwegs. Ihre Mission: Jenen Menschen, die sich keinen Haarschnitt leisten können, ein Stück Würde und Selbstbewusstsein zurückzugeben. Auf ihren sonntäglichen Charity-Touren sind sie für wohnungslose oder von Altersarmut betroffenen Menschen da, um ihnen einen kostenlosen Haar- und Bartschnitte anzubieten.

Acht weibliche Profis mit Orga-Begleitern waren daher im Julius-Itzel-Haus der Bruchsaler Caritas zu Gast. Friseurinnen und Meisterinnen ihres Fachs, begleitet von Männern mit Besen und Fotoapparat. Und machten ihre obdachlosen Kunden zufrieden. Vielleicht sogar glücklich oder stolz.
Was in Biberach begonnen hat, ist inzwischen zu einem internationalen Netzwerk geworden. Und sie haben beste Referenzen: In Baden Württemberg ist der Ministerpräsident Schirmherr und in Hamburg Olaf Scholz – nur zwei von vielen.

Zenturio Bärbel Söhner hat das Bruchsaler Charity Event möglich gemacht und die kostenlosen Haar- und Bartschnitte ermöglicht. Und da die Barber Angels Wert legen auf nachhaltige Hilfe, wird es vielleicht nicht der letzte Besuch in Bruchsal gewesen sein. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz sind die Barber Angels auf Spenden und Sponsoren angewiesen: www.b-a-b.club

 

 

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Segelflugzeug zwischen Malsch und Bad Schönborn abgestürzt

Am Pfingstmontag stürzte ein Segelflugzeug in einem Waldstück bei Malsch im Rhein-Neckar-Kreis ab. Der Pilot …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture