video
play-rounded-fill
 

Heidelsheim | Entscheidung der Stadt sorgt für Aufregung (Archiv 2020)

Lass das deine Freunde wissen!


Video | Asyl für 25 Flüchtlingen in Bruchsaler Stadtteil geplant

05.06.20 | In Heidelsheim soll es im Gebäude der Gaststätte “Zum Strohhut” eine Unterkunft zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen geben. Man spricht von Raum für etwa 25 Bewohner.

Die Bewohner des Stadtteils reagieren mit großer Kritik. Aktuell wird in Heidelsheim ein anonymes Flugblatt verteilt, in dem der Stadt Bruchsal im Bezug auf diese Entscheidung mangelnde Transparenz und fehlendes demokratisches Vorgehen vorgeworfen wird.

Auch die Eigentümerin der Gaststätte klagt über anhaltende telefonische Belästigung und Beschimpfung durch die Bewohner des Ortes, weil sie der Stadt das Gebäude veräußere.

Weitere Informationen und ein offizielles Statement der Stadt Bruchsal finden Sie HIER

 

 

 

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

175 Jahre Badische Revolution: Geschichtslesungen im „Geschichtscafe“

Ab 29. Februar | Ein ebenso informatives wie kulturelles Angebot für Geschichtsinteressierte, Kulturliebhaber, und alle, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hide picture