Zwischen Zaubertrank und Zinkenflöte: Quacksalber und Schwertkämpfer auf dem Peter-und-Paul-Fest


In Bretten verschmelzen einmal im Jahr die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Heute sind wir zu Gast, als die Quacksalber ihr Zelt auf dem Peter und Paulfest aufschlagen. (Archivbeitrag)

Es ist ihr fünftes Jahr, und die Luft vibriert unter der Spannung ihrer bevorstehenden Show. Der Duft von handgemischten Salben durchdringt das Zelt, während die letzten Proben der Musiker die Umgebung mit mittelalterlichen Klängen füllen.

Das Ensemble besteht aus zwei Apothekern und einem Zauberer. Sie haben ihre beruflichen Fähigkeiten in eine Zeitreise zurückversetzt, wo Zaubersprüche und Heiltränke das Publikum fesseln.

Während des Festes teilen sie sich das Lager mit den Schwertkämpfern von Sikarius. Zwischen gepanzerten Rittern und fliegenden Zauberstäben entsteht eine seltsame Harmonie am gemeinsamen Lagerfeuer. Hier, unter dem flackernden Schein der Flammen, tauschen sie Geschichten und Stücke mittelalterlicher Musik aus, während die Nacht langsam über das Festland zieht.

#PeterUndPaulFest #Quacksalber #MittelalterShow #ZaubereiUndMusik #BrettenEvent

Zurück

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Die geheimnisvolle Schnapsflasche von 1974: Wer hilft dem Museum in Bretten?

4.7.24 | Bretten, die Stadt mit dem gewissen Etwas: Das Museum Schweizer Hof lädt zur …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner