Pferde, Schweiß und Leidenschaft: Das Reit- & Springturnier in Kirrlach


Kirrlach | Wo liegt das Glück der Erde? Richtig in Kirrlach.
Und dort auf dem Rücken der Pferde, die Hauptdarsteller beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins waren.

17.06.2024 | Auf dem Vereinsgelände fanden sich die Sportler für die Dressur und fürs Springen ein.
So wie man es aus den großen Turnieren kennt, fein gekämmte Pferde, die sich ihres Aussehens bewusst schienen.

Die Hindernisse waren in den, den Reitern bekannten Klassen, entsprechend schwierig. In Kirrlach traten sie bis zur Klasse M an, wo maximal 8 Hindernisse mit maximal 1,25 Meter überwunden werden müssen.

Im Rhythmus mit dem Pferd im fast gemeinsamen Abheben beim Sprung sind die beiden Sportler im Takt. Nur dann kann man die Hindernisse im Parkour gemeinsam überwinden.

Gewinnen kann nicht jeder und nicht jeder kommt ans Ziel. Die Hürden sind im wahrsten Sinne des Wortes hoch. Aber Scheitern führt nicht zu Vorwürfen.

Ross und Reiter verstehen sich auch im Moment des Verweigerns und arbeiten eher auf den nächsten Sprung hin als die Schuld zu suchen;

wobei wir nicht wissen, was das Pferd denkt.

Aber man sagt, klappt etwas nicht, liegt das Problem so gut wie nie beim Pferd.

Zurück

Sehen Sie dazu unseren Filmbeitrag!

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Waghäusel | Quartiersfest in WAWIKI: Wo Jung und Alt zusammenkommen

Waikiki kennen wir alle, aber Wawiki, wasn das? Eigentlich ganz einfach. Waghäusel, Wiesental, Kirrlach, WAWIKI. …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner