fbpx

Bruchsal | Mäh statt Muh – seltene Begegnung in der Stadt

Bereit 56 x geteilt!

12.4.22 | Ein Schafherde begab sich am Sonntagmorgen auf den Morgenspaziergang durch die Bruchsaler Bergstraße.

Eine Seltenheit, denn Schäfer und Herden sind eher selten und daher auch eine kleine Sensation. Zumal auf der Straße, die sie dann selbstbewusst in Beschlag nehmen.
Den Dreck, den sie hinterlassen sollte man ausnahmsweise mal selbst wegkehren und nicht den Ordnungsdienst damit beauftragen.
Sind wir froh, dass es so etwas noch gibt.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.