video
 

„Hopfen und Malz, Gott erhalt’s“: Bierbrauer im Ruhbenderhaus

Lass das deine Freunde wissen!

Was gibt es Schöneres, als nach einem arbeitsreichen Tag sein wohlverdientes Bierchen zu genießen. Doch wussten Sie eigentlich schon, seit wann überhaupt Bier gebraut wird? Und vor allem, wie das geht? Unsere Reporterin Gaby Müller machte sich für uns auf die Suche und fand im Ruhbenderhaus in Östringen Antworten auf die Fragen, die ihr unter den Nägeln brannten. Im Rahmen der Berufsvorstellungsreihe sprach sie mit Sabine Appel – einer leidenschaftlichen Bierbrauerin – die ihr alles über die Geschichte des Bieres und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in der Küche erzählte.

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Bauarbeiten Baustelle Sanierung

ÖSTRINGEN | B 292 am östlichen Stadtrand ab kommender Woche voll gesperrt

14.10.2021 | In Östringen muss Im Zuge der Bauarbeiten zur Modellierung einer Retentionsfläche für die …

ÖSTRINGEN | Vakante Schulleiterstellen an den Grundschulen neu besetzt  

14.10.2021 | Einen sehr erfreulichen Termin hatte jetzt unlängst Östringens Bürgermeister Felix Geider im Kalender …