NICHTS VERPASSEN?
Ballonfahrt über den Kraichgau bei Oberöwisheim
Ballonfahrt über dem Kraichgau - auf der Suche nach einem Landeplatz bei Oberöwisheim

Bild der Woche | Mehr als nur heiße Luft!

Bereits 120 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Oberöwisheim | Eine Ballonfahrt über den Kraichgau

02.09.2019 | So nah und doch so fern. – Schwerelos durch die Lüfte schweben, frei wie ein Vogel im Takt des Windes tanzen und dabei den Blickwinkel ändern, das große Ganze betrachten. Das Ballonteam Kampmann ermöglichte uns einen Perspektivwechsel, indem es einem Teil des KraichgauTV-Teams eine Ballonfahrt über das Land der 1000 Hügel ermöglichte, das aus 3000 Metern Höhe weit weniger vertraut ist, wie eine abgeflachte Miniaturnachbildung wirkt und doch besticht mit seinen charmanten Dörfern, markanten Städtchen, weiten Feldern, grünen Landstrichen und idyllischen Gewässern.

So klein und doch so groß. – Mehrere hundert Kilo getragen von einer riesigen, mit Heißluft gefüllten Ballonhülle in den Farben des badischen Wappens. Für Beobachter am Boden nicht mehr als ein Punkt am Horizont. Für Passagiere in der Luft ein Thron mit Blick über die Landschaft, ein einstündiges Entkommen aus dem Alltag.

Unser „Bild der Woche“ kommt in dieser Woche aus unseren eigenen Reihen, da wir immer noch ganz hin und weg von der beeindruckenden Fahrt sind, die Pilot Michael Kampmann mit uns unternommen hat. Bei perfektem Ballonwetter machten wir die Lüfte über dem Kraichgau unsicher.

ÜBRIGENS: Ihr könnt zwei Mal eine Ballonfahrt im Wert von je 200 € gewinnen!
Also schaut euch unseren Film an. Ab Mittwoch bei Landfunker.de und ab Donnerstag bei KraichgauTV im Kabelfernsehen!

Das Team um Michael Kampmann am Boden war die ganze Zeit in Reichweite, um uns eine sichere Landung zu gewährleisten. Per Funk gab der Pilot den sogenannten Verfolgern stets die aktuelle Position und den anvisierten Landeplatz durch. Dieser wechselte während der Fahrt jedoch ein um das andere Mal, je nachdem wie der Wind sich drehte. So machten die Verfolger, unter die sich auch Kollegen von uns mischten, einen kleinen Abstecher nach Münzesheim, bevor sie uns nach einer kleinen Zwangspause über den Dächern Oberöwisheims an einem Feldweg am Ortsrand zu einem unbeschadeten Aufsetzen verhalfen.

Wenn Sie mehr von unserem spannenden Dreh sehen möchten, schalten sie ab Donnerstag, 5. September bei KraichgauTV im Kabelfernsehen ein oder klicken Sie sich hier auf landfunker.de in die neuesten Filme.

Liebe Fotografinnen und Fotografen der Region!
Wer schickt uns das nächste BILD DER WOCHE?

Haben Sie auch ein besonderes Foto, das eine Geschichte erzählen könnte und das Sie uns für das Bild der Woche vorschlagen möchten?

Haben Sie einen besonderen Moment im Bild festgehalten? Ob Naturaufnahme, Eventbild oder der besondere Schnappschuss, ob mit Highend-kamera oder als Handy-Foto aufgenommen: Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

Einzige Bedingung: Es muss in unserer Region aufgenommen worden sein und sollte noch in keinem anderen Medium veröffentlicht worden sein. Wir freuen uns riesig auf Ihre Einsendung. Jedes “Bild der Woche” schafft es auch ins KraichgauTV-Regiofernsehen als Moderationshintergrund unserer Wochensendung. Wenn das kein Ansporn ist!

Wenn Ihr Bild es in die “Bild der Woche”-Kategorie schafft, hat es am Ende die Chance ein “Bild des Jahres” zu werden und ganz besonders honoriert zu werden.

 

Hier unser Filmbeitrag über unsere erste Ballonfahrt mit Gewinnspiel für dich!

Bruchsal/Kraichtal | Ballonfahrt übers Land der 1000 Hügel | Mit Gewinnspiel!

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

kw35_ballonfahrt_bruchsal_kraichtal_ballonteamkampmann_sep_2019_lf

Bruchsal/Kraichtal | Filmbericht | Zwei Heißluftballonfahrten zu gewinnen!

 Filmbericht | Eine abenteuerliche Reise mit dem Heißluftballon von Bruchsal nach Oberöwisheim 04.09.2019 | Durch …

Panorama Bruchsal in der Abenddämmerung - Bild der Woche

Bild der Woche | Großstadt-Feeling macht sich breit

Bruchsal | Nachtluft schnuppern lohnt sich 16.09.2019 | Wenn die Sonne sich schlafen legt, erwachen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.