fbpx
symbolbild-polizei-blaulicht
Foto: Symbolbild © shutterstock

SPÖCK | Zwei Einbruchsversuche im Landkreis

Bereit 11 x geteilt!

15.07.2022 | Einbrecher waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Bruchsal und Spöck unterwegs. Glücklicherweise wurden sie in einem Fall von einer Zeugin und im anderen Fall von der Alarmanlage gestört.

Gegen ein Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Bruchsal einzubrechen. Nach ersten Ermittlungen wurden sie wohl durch die auslösende Alarmanlage in die Flucht geschlagen. Sie konnten nicht ins Innere des Hauses gelangen. An einer Tür auf der Rückseite des Hauses konnten Hebelspuren gesichert werden. Der entstandene Schaden liegt bei mehreren hundert Euro.

Eine aufmerksame Zeugin verhinderte einen Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Waldhornstraße in Spöck. Sie konnte drei Männer beobachten, zwei machten sich an der Eingangstür zu schaffen, ein Dritter stand Schmiere. Als die Drei die Dame bemerkten, flüchteten sie mit Fahrrädern. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 100 Euro.

Leider konnte die Frau die drei Männer nicht beschreiben.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den