Das Verwaltungsgebäude von BLANC & FISCHER in Oberderdingen Foto: Landfunker

Zur Europawahl: BLANC & FISCHER Gruppe betont die Bedeutung der EU für Wirtschaft und Gesellschaft

6.6.24 | In einer gemeinsamen Stellungnahme des Vorstands und des Betriebsrates hebt die BLANC & FISCHER Gruppe Oberderdingen, bekannt durch Marken wie BLANCO und EGO, die entscheidende Rolle der Europäischen Union für das Unternehmen hervor. Bernd Eckl, Vorsitzender des Vorstands, betont im Vorfeld der Europawahlen am kommenden Wochenende, den 9. Juni 2024, das Engagement des Unternehmens für ein vereintes Europa.

Herausfordernde Zeiten

Angesichts wachsender Unsicherheit und zunehmender Abschottungstendenzen sieht die Unternehmensleitung es als ihre Pflicht, sich klar für die Unterstützung der europäischen Ideale auszusprechen. „Wir leben in herausfordernden Zeiten, in denen schnelle, einfache Antworten oft zu Abschottung und Ausgrenzung führen“, erklärt Eckl. Die BLANC & FISCHER Gruppe positioniere sich daher klar gegen antieuropäische und antidemokratische Tendenzen.

Zentrale Rolle der EU für Unternehmenserfolg

Die Gruppe zeigt auf, wie die EU-Mitgliedschaft direkt zum Unternehmenserfolg beiträgt. Eckl führt mehrere Vorteile an, darunter den Euro als stabile Währung, die Abschaffung von Zöllen im Binnenmarkt und Regelungen zu Arbeitnehmerrechten, die entscheidend für das Wohl des Unternehmens und seiner Mitarbeiter sind.

Die Europäische Union biete ihren Bürgern zahlreiche Vorteile, die über die wirtschaftlichen Aspekte hinausgehen. Dazu zählen das Recht auf freie Bewegung, die Möglichkeit, in jedem EU-Land zu leben und zu arbeiten, sowie der Zugang zu Gesundheitsversorgung und Bildung über Grenzen hinweg. Die EU fördere auch den Verbraucherschutz durch einheitliche Standards und trage durch umweltpolitische Maßnahmen zu einem nachhaltigeren Kontinent bei.

Klare Botschaft: „Wir brauchen Europa“

Bernd Eckl, CEO der BLANC & FISCHER Familienholding (Foto: BLANC & FISCHER Familienholding)

Zum Schluss der Stellungnahme ruft Eckl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, bei der bevorstehenden Wahl am 9. Juni 2024 für ein starkes Europa zu stimmen. „Wir brauchen Europa, und Europa braucht entschlossene Wählerinnen und Wähler“, schließt der Vorsitzende. Mit dieser klaren Botschaft unterstreicht die BLANC & FISCHER Gruppe ihre Rolle als proeuropäischer Akteur in der Wirtschaft und Gesellschaft.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner