ss_647666533 Überholmanöver überholen Auto Unfall
Foto: Symbolbild

ZEUGEN GESUCHT | Verkehrsgefährdung durch Porschefahrer

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

21.09.2020 | Untergrombach | Das Polizeirevier Bruchsal ermittelt gegen den Fahrer eines Porsche-Sportwagens, der am Donnerstag (17. September) gegen 11.00 Uhr auf der Bundesstraße 3 am Ortsausgang von Untergrombach trotz Gegenverkehrs überholte.

Die Fahrerin eines Streifenwagens des Polizeireviers Bruchsal war neben mindestens einem noch unbekannten Pkw-Führer in Gegenrichtung unterwegs und konnte nur durch eine Vollbremsung einen Unfall vermeiden.

Als die Beamten wendeten und die Verfolgung aufnahmen, flüchtete der Sportwagenfahrer. Schließlich gelang es mit Unterstützung eines anderen Verkehrsteilnehmers, dessen 60-jährigen Fahrer zu kontrollieren, als er von einer Sackgasse herausfahren wollte.

Das Polizeirevier Bruchsal sucht nun weitere Fahrzeugführer, die in gefährlicher Fahrweise überholt und gefährdet wurden, beziehungsweise jene, die in Gegenrichtung wie auch das Polizeifahrzeug stark abbremsen mussten.

Entsprechende Meldungen nimmt das Polizeirevier Bruchsal unter 07251 7260 entgegen.

(ppk)

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

SA 24.10. Corona-Fallzahlen | 100 Neuinfektionen. 36 Genesene. I-Wert 68,0.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Corona - was jetzt?

Coronaverordnung ab Samstag 24.10. | Neue, verschärfte Schutzmaßnahmen, kurz erklärt.

Wir entschuldigen uns über den zeitweisen Ausfall unserer Seite heute früh zwischen 8-10 Uhr. Wir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.