fbpx
Foto: Symbolbild

ZEUGEN GESUCHT | Süßigkeitenautomat aufgebrochen

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

05.08.2020 | Bretten | Unbekannte haben am Brettener Bahnhof einen Süßigkeitenautomaten aufgebrochen und dabei einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Ob auch etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt.

Am Dienstagabend meldete ein Passant gegen 18:30 Uhr, dass der am Gleis 1 des Brettener Bahnhofs aufgestellte Süßigkeitenautomat offenbar aufgebrochen wurde.
Bei der anschließenden Überprüfung stellten die alarmierten Polizeibeamten fest, dass die Täter den Automaten vermutlich mit einem Winkelschleifer gewaltsam
öffneten, um an die enthaltene Geldkassette und die Waren zu gelangen. Ob sie dabei auch etwas mitgenommen haben, ist noch Gegenstand der weiteren  Ermittlungen. Der am Automat verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

(ppk)

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

CORONA-FALLZAHLEN, Fr. 25.9. | 11 Neu-Infektionen. 11 Genesene.

  DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Diese tagesaktuelle Statistik ist nicht so aussagefähig, wie unsere …

Gewalt Faust Überfall Tunnel

BLAULICHT | Auseinandersetzung unter jungen Männern

25.09.2020 | Bruchsal | Nach zwei körperlichen Auseinandersetzungen zwischen einem 16- und einem 18-Jährigen, die sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.