Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck
Foto: Symbolbild

Waghäusel | Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

14.10.20 | Bei einer Kollision mit einem Auto wurde am Dienstagabend in der Nähe von Waghäusel ein Rollerfahrer schwer verletzt.

Laut ersten Angaben fuhr eine 21-jährige Autofahrerin gegen 20.20 Uhr aus Richtung Philippsburg auf der Landesstraße 555 und wollte in den dortigen Kreisverkehr einbiegen. Dabei übersah sie wohl den im Kreisverkehr befindlichen 63-jährigen Rollerfahrer. Durch den Unfall erlitt der Rollerfahrer eine Rippenfraktur sowie eine Knöchelstauchung und kam mittels Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die 21- jährige Autofahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Unfallschaden von circa 500 Euro.

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

BILDUNG | Traumhaus für Schulgebäude in Oberöwisheim gefunden!

26.11.20 | Die Freie Schule in Gründung durch das „Lernatelier – Verein für selbstbestimmtes naturnahes …

A5 bei Kronau | Kleintransporter mit Kastenaufbau kollidiert mit Sattelzug beim Spurwechsel

26.11.20 | Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem großen Trümmerfeld ereignete sich am Mittwochabend gegen 22 …