symbolbild-rettungswagen
Foto: Symbolbild

Waghäusel | Herabfallendes Gerüst fällt auf Firmeninhaber

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

14.01.2021 | Am Donnerstagnachmittag, gegen 14 Uhr, wurde der Inhaber einer Gerüstbaufirma in Kirrlach bei Arbeiten auf dem Firmengelände schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Der 66-jährige Mann führte Arbeiten an einem Gerüst aus, das aufgrund einer Fehlbelastung ins Rutschen geriet und Teile fielen auf den Geschädigte. Er wurde im Bereich des Rückens getroffen, konnte aber noch selbständig den Rettungsdienst verständigen.

Aufgrund des unklaren Verletzungsmusters wurde der 66-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

(ppk)

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

Siehe auch

Notarzt, Krankenwagen, Blaulicht

Philippsburg | Leichtkraftradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

04.03.2021 | Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Rote-Tor-Straße …

Immer ab Donnerstag | Das neue KraichgauTV-Wochenmagazin ist da!

  KraichgauTV | Immer donnerstags | Das neue Wochenmagazin ist da!   Es ist Donnerstag! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.