apple-2788662_1920
Foto: Symbolbild

VOM APFEL ZUM SAFT | Ferienaktion des Ernährungszentrums

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

21.08.2020 | Bei der Ferienaktion des Ernährungszentrums im Landkreis Karlsruhe am Dienstag, 8. September, können Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren Apfelsaft selbst herstellen. Vor dem ersten Schluck gibt es viel zu tun. Auf dem Obsthof des landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg ernten die Kinder Äpfel mit fachkundiger Unterstützung durch den Leiter des Obsthofes Hermann Meschenmoser. Die Weiterverarbeitung zeigt der erfahrene Apfelsafthersteller Günter Kolb: Mit besonderen Geräten wird den Äpfeln der goldgelbe Saft entlockt, der als Belohnung getrunken werden darf.

Die Veranstaltung findet in zwei Gruppen statt, die erste von 9 bis 12 Uhr, die zweite von 14 bis 17 Uhr. Veranstaltungsort ist der Obsthof des landwirtschaftlichen Technologiezentrums Karlruhe-Durlach, Neßlerstraße 23-25, Treffpunkt ist im Hof des Obstverkaufs. Die Kosten betragen 5 Euro pro Kind. Den Saft dürfen sie mit nach Hause nehmen, geeignete Behältnisse bitte mitbringen. Aufgrund der Hygienevorschriften und kleiner Gruppen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Die Anmeldung kann per E-Mail erfolgen an ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de oder telefonisch unter der Nummer 0721 936 –  88 630.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

SA 24.10. Corona-Fallzahlen | 100 Neuinfektionen. 36 Genesene. I-Wert 68,0.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Corona - was jetzt?

Coronaverordnung ab Samstag 24.10. | Neue, verschärfte Schutzmaßnahmen, kurz erklärt.

Wir entschuldigen uns über den zeitweisen Ausfall unserer Seite heute früh zwischen 8-10 Uhr. Wir …